Sprachen

Forschungsinstitut
im Deutschen Handwerksinstitut e. V.

sowie die
Wirtschaftsministerien
der Bundesländer

Studien

 

Band 101: Situations- und Potenzialanalyse Handwerk in Hamburg, Teil II: SWOT-Analyse, Szenarien und Handlungsempfehlungen, von Klaus Müller u.a., 192 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Duderstadt 2017
Download (pdf-file) | Zusammenfassung

Band 100: Situations- und Potenzialanalyse Handwerk in Hamburg - Teil I: Bestandsanalyse, von Klaus Müller, Julia Brüggemann und Till Proeger, 330 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Duderstadt 2017
Download (pdf-file) | Zusammenfassung

Band 99: Die Stellung des Handwerks innerhalb der Gesamtwirtschaft, von Klaus Müller, 162 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Duderstadt 2017
Download (pdf-file) | Zusammenfassung  

Band 98: Strukturentwicklungen im Handwerk, von Klaus Müller, 228 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Duderstadt 2015
Download (pdf-file) | Zusammenfassung

Band 97: Frauen im Handwerk - Status Quo und Herausforderungen, von Katarzyna Haverkamp, Klaus Müller, Petrik Runst und Anja Gelzer unter Mitarbeit von Katharina Dundler und Sören Brandt, 192 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Duderstadt 2015
Download (pdf-file) | Zusammenfassung

Band 96: Geschichte des Handwerks - Handwerk im Geschichtsbild, von Titus Kockel und Klaus Müller (Hrsg.), 120 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Duderstadt 2014
Download (pdf-file) | Zusammenfassung

Band 95: Soloselbstständigkeit im Handwerk - Anzahl, Bedeutung und Merkmale der Ein-Personen-Unternehmen, von Klaus Müller und Nora Vogt, 194 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Duderstadt 2014
Download (pdf-file) | Zusammenfassung

Band 94: Stabilität und Ausbildungsbereitschaft von Existenzgründungen im Handwerk, von Klaus Müller, 194 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Duderstadt 2014
Download (pdf-file) | Zusammenfassung

Band 93: Nutzung von Clusterpotenzialen für das Handwerk, von Giuseppe Strina, Stephanie Lehmann, Ewald Heinen, Klaus Müller und Dirk Harms, 192 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Duderstadt 2013
Download (pdf-file) | Zusammenfassung

Band 92: Potenzialanalyse Handwerk Thüringen, von Klaus Müller, Anja Gelzer, Matthias Lankau, Sebastian Markworth, 304 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Duderstadt 2013
Download (pdf-file) | Zusammenfassung

Band 91: Ökonomische Argumente für die duale Ausbildung, von Jörg Thomä, 112 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Duderstadt 2013
Download (pdf-file) | Zusammenfassung

Band 90: Fachkräftesicherung im Handwerk, von Kilian Bizer und Jörg Thomä (Hrsg.), 216 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Duderstadt 2013
Download (pdf-file) | Zusammenfassung

Band 89: Handwerksrelevante Zukunftsmärkte - Potenziale und Herausforderungen des Ausbaus der erneuerbaren Energien und der Elektromobilität, von Anja Gelzer und Ullrich Kornhardt, 108 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Duderstadt 2012
Download (pdf-file) | Zusammenfassung

Band 88: Nachhaltigkeit im Handwerk, von Kilian Bizer und Katarzyna Haverkamp (Hrsg.), 196 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Duderstadt 2012
Download (pdf-file) | Zusammenfassung

Band 87: Zukunftspläne von Meistern und Betriebswirten des Handwerks, von Stephanie Lehmann und Klaus Müller, 128 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Duderstadt 2012
Download (pdf-file) | Zusammenfassung

Band 86: Leistungspotenzial des kreativen Handwerks in Sachsen-Anhalt, von Klaus Müller und Sebastian Markworth, 160 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Duderstadt 2012
Download (pdf-file) | Zusammenfassung

Band 85: Analyse der Handwerkszählung 2008, von Klaus Müller, 356 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Duderstadt 2012
Download (pdf-file) | Zusammenfassung

Band 84: Das Handwerk in der Kultur- und Kreativwirtschaft, von Klaus Müller, Michael Söndermann und Sebastian Markworth, 320 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Duderstadt 2011
Download (pdf-file) | Zusammenfassung

Band 83: Der Generationswechsel im Mittelstand im demografischen Wandel, von Klaus Müller u.a., 472 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Duderstadt 2011
Download (pdf-file) | Zusammenfassung

Band 82: Quo vadis Handwerk? Identität des Handwerks im Wandel, von Georg Cramer und Klaus Müller (Hrsg.), 228 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Duderstadt 2011
Download (pdf-file) | Zusammenfassung

Band 81: Statistische Datenquellen für das Handwerk, von Klaus Müller, 216 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Duderstadt 2010
Download (pdf-file) | Zusammenfassung

Band 80: Cluster im Handwerk - Eine Analyse hinsichtlich deren Vorkommen und Bedeutung, von Stephanie Lehmann und Klaus Müller, 264 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Duderstadt 2010
Download (pdf-file) | Zusammenfassung  

Band 79: Humankapitalbildung und Beschäftigungsperspektiven im Handwerk, von Katarzyna Haverkamp, Anja Sölter, Janbernd Kröger, 196 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Duderstadt 2009
Download (pdf-file) | Zusammenfassung  

Band 78: Unternehmensnachfolge im Thüringer Handwerk - Eine Analyse im Zeichen des demografischen Wandels, von Klaus Müller, Kurt-Dieter Koschmieder, Denise Trombska, Annelie Zapfe, Kerstin Rötzler, 461 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Duderstadt 2009
Download (pdf-file) | Zusammenfassung  

Band 77: Der heterogene Gütermarkt - eine institutionenökonomische Analyse im Handwerk, von Nicolaus Prinz zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg, 224 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Duderstadt 2008
Zusammenfassung  

Band 76: Auslandsgeschäfte im Handwerk, von Klaus Müller, 116 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Duderstadt 2008
Download (pdf-file) | Zusammenfassung  

Band 75: Struktur- und Potenzialanalyse des Handwerks in der Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen, von Klaus Müller und Steffen Reißig, 240 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Duderstadt 2007
Download (pdf-file) | Zusammenfassung  

Band 74: Erste Auswirkungen der Novellierung der Handwerksordnung von 2004, von Klaus Müller, 232 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Duderstadt 2006
Download (pdf-file) | Zusammenfassung  

Band 73: Das Messeverhalten von Handwerksbetrieben, von Klaus Müller, 160 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Duderstadt 2006
Download (pdf-file) | Zusammenfassung

Band 72: Beschäftigung im Handwerk, von Klaus Müller, 113 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Duderstadt 2005
Download (pdf-file) | Zusammenfassung

Band 71: Die Bedeutung von Ausländern im Handwerk, von Klaus Müller, 124 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Duderstadt 2004
Download (pdf-file) | Zusammenfassung

Band 70: Außenwirtschaftsförderung im Handwerk, von Klaus Müller, 144 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Duderstadt 2004
Download (pdf-file) | Zusammenfassung

Band 69: Innovationsprozesse im Handwerk, von Jörg Lahner, 372 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Duderstadt 2004
Download (pdf-file) | Zusammenfassung

Band 68: Investitionsverhalten im Handwerk - Ursachen für die Investitionsschwäche des Handwerks seit Mitte der 90er Jahre, von Ullrich Kornhardt und Gustav Kucera, 267 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Duderstadt 2003
Download (pdf-file) | Zusammenfassung

Band 67: Die Auswirkungen der EU-Osterweiterung auf das Handwerk der grenznahen Regionen am Beispiel der Euroregion Spree-Neiße-Bober, von Klaus Müller und Kathleen Bang, 356 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Duderstadt 2003
Download (pdf-file) |Zusammenfassung
Polskie rzemioslo - empiryczne wyniki

Band 66: Die Auswirkungen der EU-Osterweiterung auf die niedersächsischen Klein- und Mittelunternehmen am Beispiel des Handwerks, von Klaus Müller und Kathleen Bang, 243 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Duderstadt 2002
Zusammenfassung

Band 65: Ausprägungen und Erfolgspotenzial des Zulieferwesens im Metallhandwerk, von Michael Dornieden, 460 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Duderstadt 2001
Zusammenfassung

Band 64: Auswirkungen des zweiten Arbeitsmarktes auf das Handwerk unter Beschäftigungs- und Wettbewerbsaspekten, von Holger Buch und Ullrich Kornhardt, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, 2000, (unveröffentlicht)

Band 63: Wirtschaftliche Betätigung von Kommunen auf handwerksrelevanten Märkten in Niedersachsen, von Ullrich Kornhardt, Ingo Mecke, Jörg Oelschläger, 162 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Duderstadt 2000
Zusammenfassung

Band 62: Das Beteiligungskapital im Spektrum der Gründungsfinanzierung im Handwerk, von Marc-Oliver Lux, 288 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Duderstadt 2000
Zusammenfassung

Band 61: Kundenstruktur im Handwerk, von Klaus Müller, 130 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Duderstadt 2000
Zusammenfassung

Band 60: Das Handwerk im dienstleistungsgeprägten Strukturwandel, von Ingo Mecke, 436 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Duderstadt 1999
Zusammenfassung

Band 59: Förderung und Stabilität von handwerklichen Existenzgründungen am Beispiel der Region Saar-Lor-Lux, 280 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Duderstadt 1999
Zusammenfassung

Band 58: Entwicklungspotentiale des handwerksähnlichen Gewerbes in Sachsen-Anhalt, von Annette Rudolph und Klaus Müller, 324 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Duderstadt 1998
Zusammenfassung

Band 57: Qualifikationsbedarf und Beschäftigtenentwicklung im niedersächsischen Zulieferhandwerk, von Wolfgang König und Michael Dornieden, 204 Seiten, Duderstadt 1998
Zusammenfassung

Band 56: Handwerksentwicklung im Spannungsfeld zwischen Stadt und Land - Eine empirische Analyse, von Annette Rudolph und Klaus Müller, 264 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Duderstadt 1998
Zusammenfassung

Band 55: Nachwuchssituation und Nachwuchsprobleme im niedersächsischen Handwerk - unter besonderer Berücksichtigung von Frauen, von Ullrich Kornhardt, 213 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Duderstadt 1997
Zusammenfassung

Band 54: Das Internationalisierungsverhalten von Handwerksbetrieben - Entscheidungsprozesse und Strategien, von Thomas Ostendorf, 300 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Duderstadt 1997
Zusammenfassung

Band 53: Handwerk in Wolfsburg, von Klaus Müller und Ingo Mecke, 204 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Duderstadt 1997
Zusammenfassung

Band 52: Handwerk in Sachsen-Anhalt, von Klaus Müller und Ingo Mecke, 480 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Duderstadt 1997
Zusammenfassung

Band 51: Die Bedeutung von Handwerk und Kleinunternehmen für die Regionalpolitik - Eine theoretische und empirische Betrachtung, von Annette Rudolph, 336 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Duderstadt 1997
Zusammenfassung

Band 50: Generationswechsel im Handwerk - eine Untersuchung über das niedersächsische Handwerk, von Klaus Müller, 369 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Göttingen 1997

Band 49: Kammern und Verbände in der Dritten Welt - Funktionsfähigkeit und Entwicklungspotential für Handwerk und Kleinunternehmen, von Ralf Meier, 272 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Göttingen 1997

Band 48: Grenzüberschreitende Handwerkskooperationen - Fallstudien im Kontext des Europäischen Binnenmarktes, von Wolfgang König, Klaus Müller und Angela Lüttgens, 158 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Göttingen 1994

Band 47: Auswirkungen des EG-Binnenmarktes auf das niedersächsische Handwerk, von Reinhard Reck, 353 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Göttingen 1994

Band 46: Handwerksgenossenschaften im Systemwandel - Zur Transformation der Produktionsgenossenschaften des Handwerks in den neuen Bundesländern, von Hildegard Sander, 302 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Göttingen 1994,

Band 45: Entwicklung und Perspektiven des Handwerks in Mecklenburg-Vorpommern, von Ullrich Kornhardt und Annette Rudolph, 344 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Göttingen 1994

Band 44: Das Exportverhalten von Handwerksbetrieben Erkenntnisse aus empirischen Untersuchungen in Niedersachsen, von Jörg Dieter Sauer, 351 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Göttingen 1990

Band 43: Der Europäische Binnenmarkt als Herausforderung für das deutsche Handwerk, von Wolfgang König und Klaus Müller, 96 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Göttingen 1990

Band 42: Strukturuntersuchung im Raumausstatterhandwerk - Eine empirische Analyse, von Barbara Günther, 143 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Göttingen 1989

Band 41: Neue Technologien in kleinen und mittleren Unternehmen - Auswirkungen neuer Technologien auf die Berufsausübung und Beschäftigung, von Karl-Heinz Schmidt, 134 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Göttingen 1988

Band 40: Die wirtschaftliche Lage des Kunsthandwerks in der Bundesrepublik Deutschland - Eine empirische Analyse, von Ullrich Kornhardt und Joachim Sahm, 171 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Göttingen 1988

Band 39: Das Messebuch für das Handwerk, von Klaus Müller, 155 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Göttingen 1987

Band 38: Erfolg von Kooperationen im Handwerk, von Joachim Sahm, 277 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Göttingen 1986

Band 37: Entwicklungstendenzen im Konsumgüterhandwerk, von Ullrich Kornhardt, 385 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Göttingen 1986

Band 36: Die Messepolitik im Marketing der handwerklichen Zulieferer, von Klaus Müller, 295 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Göttingen 1985

Band 35: Die Finanzierungsproblematik im Produzierenden Handwerk, von Detlef Heinrich, 374 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Göttingen 1985

Band 34: Die Bedeutung des Gebrauchtwagenhandels für das Kfz‑Handwerk, von Ullrich Kornhardt, 134 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Göttingen 1984

Band 33: Die Mobilität von Facharbeitskräften kleiner und mittlerer Unternehmen, von Karl‑Heinz Schmidt, 137 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Göttingen 1984

Band 32: Konjunkturprognosen im Handwerk. Systeme der Früherkennung von Konjunkturbetroffenheiten in ausgewählten Handwerkszweigen, von Hans‑Joachim Momm, 292 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Göttingen 1983

Band 31: Wirtschafts- und Konjunkturbeobachtung im Handwerk ‑ Zusammenstellung und Analyse aller Maßnahmen mit Unterlagen und Quellenangaben, von Klaus Müller, 190 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Göttingen 1981

Band 30: Existenzbedingungen der Betriebe und Arbeitnehmer im Verarbeitenden Gewerbe, von Dieter Kleine, 268 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Göttingen 1978

Band 29: Strukturwandel und Wachstumsdifferenzierungen im Produzierenden Handwerk ‑ Entwicklung, Einflußfaktoren und Zukunftsaussichten, von Norbert Marahrens, 490 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Göttingen 1978

Band 28: Die Sozialabgaben von Klein- und Mittelbetrieben ‑ ein Beitrag zur Analyse der Sozialbelastung in der Bundesrepublik Deutschland, von Karl‑Heinz Schmidt, 309 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Göttingen 1976

Band 27: Wachstumsdifferenzierungen im Dienstleistungsgewerbe ‑ Bestimmungsgründe, Marktposition und Zukunftsperspektiven, von Dieter Kleine, 386 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Göttingen 1976

Band 26: Die Konjunkturabhängigkeit der Klein- und Mittelbetriebe, von Klaus Aßmann und Karl‑Heinz Schmidt, 236 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Göttingen 1975

Band 25: Handwerkliche Versorgungsstruktur in Stadt und Land, von Norbert Marahrens, 144 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Göttingen 1975

Band 24: Die Fluktuation im Handwerk, von Rüdiger Flick, 322 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Göttingen 1974

Band 23: Gewerbeentwicklung und Gewerbepolitik, von Karl‑Heinz Schmidt, 248 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Göttingen 1974

Band 22: Struktur und Angebot von Klein- und Mittelbetrieben im Zulieferbereich, von Norbert Marahrens, 305 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Göttingen 1973 

Band 21: Klein- und Mittelbetriebe in der wachsenden Wirtschaft, bearbeitet von Klaus Aßmann, Rüdiger Flick, Siegfried Hoffmann, Dieter Kleine, Norbert Marahrens, Karl‑Heinz Schmidt und Ludolf von Wartenberg, 129 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Göttingen 1972

Band 20: Kooperation im Handwerk ‑ dargestellt an Beispielen aus Niedersachsen, von Ludolf von Wartenberg, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Göttingen 1972, 214 Seiten mit 28 Übersichten und 2 Schaubildern. 

Band 19: Struktur und Entwicklungsmöglichkeiten der Industrielieferungen des Handwerks, dargestellt am Beispiel des Raumes Lübeck, von Siegfried Hoffmann, 196 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Göttingen 1971

Band 18: Zustand und Entwicklung des städtischen Handwerks in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts ‑ dargestellt am Beispiel der Städte Lüneburg, Celle, Göttingen und Duderstadt, von Klaus Aßmann, 320 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Göttingen 1971

Band 17: Regionalpolitik und Betriebsgrößenstruktur unter besonderer Berücksichtigung des Handwerks, von Karl‑Heinz Schmidt, 365 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Göttingen 1970

Band 16: Handwerksgeschichte in neuer Sicht, von Wilhelm Abel und Mitarbeitern, 273 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Göttingen 1970

Band 15: Handwerkereinkommen am Vorabend der industriellen Revolution, von Klaus Aßmann und Gerhard Stavenhagen, 143 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Göttingen 1969

Band 14: Das Handwerk 1975, von Karl‑Heinz Schmidt, 161 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, 2. Auflage, Göttingen 1970

Band 14: Das Handwerk 1975, von Karl‑Heinz Schmidt, 125 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, 1. Auflage, Göttingen 1969

Band 13: Das Handwerk der Stadt Hildesheim im 18. Jahrhundert, von Heinrich Kaufhold, 344 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Göttingen 1968

Band 12: Der selbständige gewerbliche Mittelstand in Niedersachsen, von Gerhard Stavenhagen und Karl‑Heinz Schmidt, 250 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Göttingen 1967

Band 11: Regionales Wirtschaftswachstum und Handwerksentwicklung im Zonenrandgebiet der Bundesrepublik Deutschland, von Karl‑Heinz Schmidt, 222 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Göttingen 1967

Band 10: Das Handwerk im Zonenrandgebiet, von Karl‑Heinz Schmidt, 122 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Göttingen 1966

Band 9: Die regionale Verteilung des Handwerks im Ballungsraum, von Karl‑Heinz Schmidt, 243 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Göttingen 1966

Band 8: Strukturwandlungen im Huf- und Wagenschmiedehandwerk, von Hermann Göring, 128 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Göttingen 1965

Band 7: Die Fluktuation handwerklicher Arbeitnehmer, von Friedrich‑Bernhard Hausmann, 48 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Göttingen 1964

Band 6: Landhandwerk und Landwirtschaft, von Wilhelm Abel mit Beiträgen von Friedrich‑Bernhard Hausmann, Reinhard Adelhelm, Christian Behrends, Hermann‑Adolf Ihle und Gerhard Stavenhagen, 104 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Göttingen 1964

Band 5: Handwerksbetriebe als Lieferanten von Industrieunternehmungen, von Edmund Sundhoff unter Mitarbeit von Hermann‑Adolf Ihle, 20 Seiten und 12 Tabellen im Anhang, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Göttingen 1964

Band 4: Standorttypen des Handwerks, von Gerhard Stavenhagen, 204 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Göttingen 1963

Band 3: Handwerksbetriebe im Urteil ihrer Kunden, von Hermann‑Adolf Ihle, 72 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Göttingen 1963

Band 2: Das Handwerk im Haushalt der Sozialversicherung, von Friedrich‑Bernhard Hausmann, 200 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Göttingen 1962

Band 1: Operations Research als modernes Führungsinstrument und Hilfe handwerklichen Wirtschaftens, von Bernd Peters, 64 Seiten, Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Göttingen 1962