Sprachen

Forschungsinstitut
im Deutschen Handwerksinstitut e. V.

sowie die
Wirtschaftsministerien
der Bundesländer

Veröffentlichungen

 

2018

Externe Publikationen

Thomä, J. (2018). Das Handwerk als Zubringer für Fachkräfte in das deutsche Innovationssystem. Wirtschaftsdienst 98 (9), 673-679. Link zum Artikel

Schulze, B.W. & Proeger, T. (2018). "Gemeinsam sind wir innovativer": Lerngemeinschaften im Handwerk innovieren über "doing-using-interacting". In Norbert Zdrowomyslaw (Hrsg.): Handwerk in Mecklenburg-Vorpommern. Strukturwandel und innovative Vielfalt. MV-Verlag: Greifswald. 242-348.

Thomä, J. & Runst, P. (2018). Pro & Contra Wiedereinführung der Meisterpflicht. Leitartikel. Wirtschaftsdienst 98 (8), 534 - 535. Link zum Artikel

Handwerkskammer Erfurt unter wissenschaftlicher Begleitung durch das ifh Göttingen (2018). Auswirkungen der Digitalisierung auf das Handwerk. Abschlussbericht der Handwerkskammer Erfurt. Erfurt.

Feser, D. & Proeger, T. (2018). Knowledge-Intensive Business Services as Credence Goods - a Demand-Side Approach. Journal of the Knowledge Economy 9 (1), 62-80. Link zum Artikel

Fredriksen, K., Runst, P. & Bizer, K. (2018). Masterful Meisters? Voluntary Certification and Quality in the German Crafts Sector. German Economic Review. Link zum Artikel

Haverkamp, K. & Fredriksen, K. (2018). Lohnstrukturen im Handwerk. Study der Hans-Böckler-Stiftung (Nr. 380). Düsseldorf. Download (pdf-file)

Runst, P. (2018). The effect of occupational licensing deregulation on migrants in the German skilled crafts sector. European Journal of Law and Economics, Vol. 45 (3), 555–589. Link zum Artikel

Runst, P., Thomä, J., Haverkamp, K. & Müller, K. (2018). A replication of ‘Entry regulation and entrepreneurship: a natural experiment in German craftsmanship’. Empirical Economics. Link zum Artikel

Runst, P., Fredriksen, K., Proeger, T., Haverkamp, K. & Thomä, J. (2018). Handwerksordnung: ökonomische Effekte der Deregulierung von 2004. Wirtschaftsdienst 98 (5), 365-371. Link zum Artikel

Thomä, J. (2018). Ehrenamtliches Engagement der Arbeitgeber im nordrhein-westfälischen Handwerk – Empirisches Erscheinungsbild und wirtschaftliche Bedeutung. Studie im Auftrag des Westdeutschen Handwerkskammertags (WHKT). Düsseldorf. Download (pdf-file)

 

Göttinger Beiträge zur Handwerksforschung

Thomä, J. (2018). Handwerksunternehmen und handwerkliche Qualifikationen – empirische Hinweise zur Rolle des Handwerks im Innovationssystem. Göttinger Beiträge zur Handwerksforschung (Heft 23). Göttingen. Download (pdf-file) | Kurzzusammenfassung

Runst, P. & Haverkamp, K. (2018). Handwerk im ländlichen Raum. Göttinger Beiträge zur Handwerksforschung (Heft 22). Göttingen. Download (pdf-file) | Kurzzusammenfassung

Volkswirtschaftliches Institut für Mittelstand und Handwerk an der Universität Göttingen (Hrsg.) (2018). Ausgewählte Literatur mit Handwerksrelevanz - Ein kommentierter Überblick, Teil II. Göttinger Beiträge zur Handwerksforschung (Heft 21). Göttingen. Download (pdf-file) | Kurzzusammenfassung

Schulze, B.W. & Thomä, J. (2018). Aus Erfahrung innovativ! Der Lern- und Innovationsmodus im Handwerk - Am Beispiel von Orgel und Lehm. Göttinger Beiträge zur Handwerksforschung (Heft 20). Göttingen. Download (pdf-file) | Kurzzusammenfassung

Müller, K. (2018). Neue Daten zu den Auswirkungen der Teilderegulierung des Handwerks 2004. Göttinger Beiträge zur Handwerksforschung (Heft 19). Göttingen. Download (pdf-file) | ausführliche Inhaltsbeschreibung dieses Titels

Müller, K. & Thonipara, A. (2018). Alterssicherung im Handwerk. Göttinger Beiträge zur Handwerksforschung (Heft 18). Göttingen. Download (pdf-file) | Kurzzusammenfassung

 

ifh Working Papers

Rupieper, L.K.. & Proeger, T. (2018). Asymmetrische Information auf dem Handwerksmarkt – eine qualitative Analyse. ifh Working Papers (No. 15). Göttingen. Download (pdf-file) | Kurzzusammenfassung

Runst, P. & Thomä, J. (2018). Does occupational deregulation affect in-company vocational training? – Evidence from the 2004 Reform of the German Trade and Crafts Code. ifh Working Papers (No. 14). Göttingen. Download (pdf-file) | Kurzzusammenfassung

Runst, P., Fredriksen, K., Proeger, T., Bizer, K., Haverkamp, K., Müller, K. & Thomä, J. (2018). Ökonomische Effekte der Deregulierung der Handwerksordnung im Jahr 2004. ifh Working Papers (No. 13). Göttingen. Download (pdf-file) | Kurzzusammenfassung

Thonipara, A., Runst, P., Ochsner, C. & Bizer, K. (2018). Energy Efficiency of Residential Buildings in the European Union – An Exploratory Analysis of Cross-Country Consumption Patterns. ifh Working Papers (No. 12) Updated version [first version published in 2017 with former title ‘Energy Conservation of Residential Buildings in the European Union – An Exploratory Analysis of Cross-Country Consumption Patterns’]. Göttingen. Download (pdf-file)

Fredriksen, K. (2018). Does occupational licensing impact incomes? - The German crafts case. ifh Working Papers (No. 11). Updated version [first version published in 2017 with former title ‘Do legal restrictions to accessing professions impact incomes? - The German crafts case’]. Göttingen. Download (pdf-file)

 

2017

Externe Publikationen

Bizer, K. & Müller, K. (2017). Die Bedeutung des Handwerks im gesamtwirtschaftlichen Kontext. In: Das Handwerk – Analyse und Ausblick. Festschrift für Dr. Lothar Semper. München, 51-60.

Bizer, K. & Proeger, T. (2017). Zur Institutionalisierung von Wissensspillovern zwischen Unternehmen und Hochschulen in Südniedersachsen. Neues Archiv für Niedersachsen 2.2017, 133-141.

Brüggemann, J. & Proeger, T. (2017). The Effectiveness of Public Subsidies for Private Innovations. An Experimental Approach. The B.E. Journal of Economic Analysis and Policy 17 (4), 1935-1682. Link zum Artikel

Feser, D. & Proeger, T. (2017). Asymmetric information as a barrier to knowledge spillovers in expert markets. International Entrepreneurship and Management Journal 13 (1), 211-232. Link zum Artikel

Feser, D. & Proeger, T. (2017). Heterogeneous Professional Identities as an Intra-Sectoral Knowledge Filter. In Joao Ferreira et al. (Ed.). Knowledge Spillover-based Strategic Entrepreneurship. London/New York: Routledge. 240-256.

Bauer, J.M., Heinen, E. & Müller, K. (2017). Handwerk 2025. Strategiekonzept und Handlungsfelder für das Handwerk in Baden-Württemberg. Teil II des Projektes Dialog und Perspektive Handwerk 2025. Hrsg. vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg und vom Baden-Württembergischen Handwerkstag e.V., Stuttgart. Download (pdf-file)

Bauer, J.M., Heinen, E. & Müller, K. (2017). Handwerk 2025. Strategiekonzept und Handlungsfelder für das Handwerk in Baden-Württemberg. Kurzfassung Dialog und Perspektive Handwerk 2025. Hrsg. vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg und vom Baden-Württembergischen Handwerkstag e.V., Stuttgart. Download (pdf-file)

Runst, P. (2017). Does Immigration affect Demand for Redistribution? An Experimental Design. German Economic Review. Link zum Artikel

Henger, R., Runst, P. & Voigtländer, M. (2017). Energiewende im Gebäudesektor - Handlungsempfehlungen für mehr Investitionen in den Klimaschutz. IW-Analysen (Nr. 119). Köln. Download (pdf-file)

Thomä, J. (2017). DUI mode learning and barriers to innovation—A case from Germany. Research Policy 46 (7), 1327-1339. Link zum Artikel

Thonipara, A. & Müller, K. (2017). Die Alterssicherung Selbstständiger im Handwerk. Sozialer Fortschritt 66, 875-896. Link zum Artikel

Thonipara, A. & Müller, K. (2017). Die Alterssicherung Selbstständiger im Handwerk. In Lange, J. & Rust, U. (Hrsg.): Alterssicherung für Soloselbstständige in Zeiten der Digitalisierung (Loccumer Protokoller Band 32/17). Rehburg-Loccum, 45-72.


Göttinger Beiträge zur Handwerksforschung

Müller, K., Brüggemann, J.; Proeger, T., Brandt, A., Danneberg, M., Jung-König, C. & Stüve, M. (2017). Situations- und Potenzialanalyse Handwerk in Hamburg – Kurzfassung. Göttinger Beiträge zur Handwerksforschung (Heft 17). Göttingen. Download (pdf-file) | Kurzzusammenfassung

Runst, P. & Bettendorf, A. (2017). Energieeffizienz von Klein- und Kleinstbetrieben des Handwerks. Göttinger Beiträge zur Handwerksforschung (Heft 16). Göttingen. Download (pdf-file) | Kurzzusammenfassung

Lankau, M. & Müller, K. (2017). Vor- und Nachteile des Meisterbriefs im Vergleich zu freiwilligen Qualifikationszertifikaten - Eine Analyse für das deutsche Handwerk. Göttinger Beiträge zur Handwerksforschung (Heft 15). Göttingen. Download (pdf-file) | Kurzzusammenfassung

Lahner, J. (2017). Integration von Flüchtlingen durch Ausbildung im Handwerk - Potenziale, Herausforderungen und Erfolgsfaktoren. Göttinger Beiträge zur Handwerksforschung (Heft 14). Göttingen. Download (pdf-file) | Kurzzusammenfassung

 

Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien

Müller, K., Brüggemann, J.; Proeger, T., Brandt, A., Danneberg, M., Jung-König, C. & Stüve, M. (2017). Situations- und Potenzialanalyse Handwerk in Hamburg, Teil II: SWOT-Analyse, Szenarien und Handlungsempfehlungen. Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 101). Duderstadt: Mecke. Kurzzusammenfassung

Klaus Müller, K.; Brüggemann, J. & Proeger, T. (2017). Situations- und Potenzialanalyse Handwerk in Hamburg - Teil I: Bestandsanalyse. Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 100). Duderstadt: Mecke. Kurzzusammenfassung

Müller, K. (2017). Die Stellung des Handwerks innerhalb der Gesamtwirtschaft. Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 99). Duderstadt: Mecke. Kurzzusammenfassung

 

ifh Working Papers

Runst, P., Thonipara, A., Ochsner, C. & Henger, R. (2017). Energieeffizienz im europäischen Wohngebäudesektor. ifh Working Papers (No. 10). Göttingen. Download (pdf-file)

Thomä, J. (2017). Betriebliche Ausbildungsbeteiligung ‐ eine veränderte Anreizkonstellation durch die Handwerksnovelle 2004?. ifh Working Papers (No. 9). Göttingen. Download (pdf-file)

Pham, H.D., Runst, P. & Bizer, K. (2017). Networks and Firm Performance: A Case Study of Vietnamese Small and Medium Enterprises. ifh Working Papers (No. 8). Göttingen. Download (pdf-file)

Thomä, J. (2017). DUI mode learning and barriers to innovation - the case of Germany. ifh Working Papers (No. 7). Göttingen. Download (pdf-file)

Fredriksen, K., Runst, P. & Bizer, K. (2017). Masterful Meisters? Voluntary Certification and Quality in the German Crafts Sector. ifh Working Papers (No. 3). Updated version [first published in 2016]. Download (pdf-file)

Runst, P., Thomä, J., Haverkamp, K. & Mülller K. (2017). A replication of ‘Entry regulation and entrepreneurship: a natural experiment in German craftsmanship’. ifh Working Papers (No. 3). Updated version [first version published in 2016]. Göttingen. Download (pdf-file)

 


 

Die Forschungsergebnisse des Institutes werden in verschiedenen Veröffentlichungsreihen publiziert:

 

Laufende Reihen

  1. Göttinger Beiträge zur Handwerksforschung
    Prägnante, praxisorientierte Forschungsergebnisse als Open-Access-Publikationen
  2. Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien
    Ausführliche, praxisorientierte Analysen über handwerksrelevante Forschungsfragen im Buchformat
  3. ifh Working Papers 
    Wissenschaftliche Diskussionspapiere auf Englisch und Deutsch als Open-Access-Dokumente
  4. Externe Veröffentlichungen

 

Eingestellte Reihen

  1. Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte
    Praxisorientierte Kurzfassungen der Studien sowie aktuelle Forschungsergebnisse
  2. Bibliografie des Handwerks und Gewerbes
    Jahresverzeichnis der Neuerscheinungen
  3. International Small Business Series
    Beiträge zu Fragen der Internationalisierung des Mittelstandes in englischer Sprache
  4. Kontaktstudium Wirtschaftswissenschaft
    Dokumentation von Seminaren zu aktuellen Forschungsfragen

 

Bezug der Studien:

Mecke Druck und Verlag
Christian-Blank-Straße 3
37115 Duderstadt
Fon: 05527/98 19 22
Fax: 05527/98 19 39
E-Mail: verlag@meckedruck.de

oder über jede Buchhandlung