Sprachen

Forschungsinstitut
im Deutschen Handwerksinstitut e. V.

sowie die
Wirtschaftsministerien
der Bundesländer

Neuer wissenschaftlicher Mitarbeiter am ifh Göttingen

Seit dem 01. November 2017 ist Dr. Till Proeger als neuer Mitarbeiter am ifh Göttingen tätig. Herr Proeger studierte Volkswirtschaftslehre mit umwelt- und institutionenökonomischem Schwerpunkt sowie Wirtschafts- und Sozialgeschichte mit einem Schwerpunkt auf ökonomischer Ideengeschichte und historischer Währungspolitik. Er promovierte 2014 bei Prof. Dr. Kilian Bizer mit einer verhaltensökonomischen Arbeit über volkswirtschaftliche Prognosetätigkeit. Seine aktuellen Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der mittelständischen Innovationstätigkeit und Digitalisierungsprozesse, der Förderung von Wissensspillovern im handwerklichen Mittelstand und der Ausgestaltung der Regulierung des deutschen Handwerks.