ifh Göttingen beim Arbeitskreis Hochschule und Handwerk in der HAWK Hildesheim

14. November 2019

Der niedersächsische Arbeitskreis zum Ausbau der Schnittstellen zwischen Handwerk und Hochschulen tagte am 28.10.2019 in der HAWK in Hildesheim. Seit der Gründung des Arbeitskreises im Jahr 2000 ist das ifh Göttingen als Vertreter angewandter Forschung im Handwerk fester Bestandteil dieses Kreises. Die Sitzung in Hildesheim wurde von Vorstellungen handwerksnaher Studiengänge an der HAWK, von Diskussionen um das Gründertum zwischen Handwerk und Hochschulen sowie von einem Bericht zum SüdniedersachsenInnovationsCampus (SNIC) geprägt, an dem der Direktor des ifh Göttingen, Prof. Dr. Kilian Bizer, federführend beteiligt ist.

Veröffentlichungen Newsletter Kontakt About us

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bestätigen
Nach oben