Journalaufsatz erschienen zur Rolle interaktiven Lernens für Innovationen in kleinen und mittleren Unternehmen

12. November 2019

Im Journal of Small Business Management (JSBM) ist ein Aufsatz von ifh Mitarbeiter Dr. Jörg Thomä zum Thema „Interactive learning — The key to innovation in non-R&D-intensive SMEs? A cluster analysis approach“ erschienen. Im Aufsatz wird der Frage nachgegangen, welchen Stellenwert interaktives Lernen für den Innovationserfolg insbesondere von weniger FuE‐intensiven KMU hat (etwa von denen aus der Handwerkswirtschaft). Die diesbezügliche Ausgangshypothese lautet, dass nicht‐FuE‐aktive Unternehmen, die interaktives Lernen intern in Form eines ausgeprägten innovationsbezogenen Zusammenwirkens von Beschäftigten und Inhabern kultiviert haben und dies durch einen intensiven Austausch mit externen Akteuren verbinden, eine ähnlich gute wirtschaftliche Performance aufweisen wie FuE‐aktive Innovatoren. Die Untersuchung wurde in Kooperation mit der volkswirtschaftlichen Abteilung der KfW Bankengruppe durchgeführt. Das JSBM ist eine von Experten begutachtete wissenschaftliche Fachzeitschrift, die im Auftrag des International Council for Small Business (ICSB) veröffentlicht wird. Link zu 50 kostenlosen Online-Kopien des Aufsatzes

Link zum Artikel

Veröffentlichungen Newsletter Kontakt About us

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bestätigen
Nach oben