„Neue Regionalität und Handwerk“ - Ergebnisse des DHI-Gemeinschaftsprojektes als neue Publikation des itb veröffentlicht

4. Mai 2020

Nach Eröffnung der Schriftenreihe zum 100-jährigen Bestehen des Institutes für Betriebsführung im DHI e.V. (itb) in Karlsruhe im Jahre 2019 liegt nun Band 3 der Reihe vor. Die wissenschaftlichen Beiträge in dieser Publikation repräsentieren die wesentlichen Ergebnisse des DHI-Gemeinschaftsprojektes „Neue Regionalität und Handwerk“ (2020) aus dem Forschungs- und Arbeitsprogramm 2018 / 2019. Dabei haben die fünf Forschungsinstitute des Deutschen Handwerksinstituts (DHI e.V.) aus ihren jeweiligen fachspezifischen Perspektiven die Dynamik der Regionalisierung in Deutschland sowie die daraus resultierenden Chancen und Herausforderungen für das Handwerk untersucht. Regionalökonomische Entwicklungen im ländlichen Raum finden dabei ebenso Beachtung wie die Veränderungen in regionalen Bildungslandschaften, die Einflussmöglichkeiten von Förderprogrammen, die Digitalisierung als Treiber einer neuen Regionalität und die Potenziale innovativer Wertschöpfungssysteme in smarten Stadtquartieren.

Download der Publikation

Veröffentlichungen Newsletter Kontakt About us
Nach oben