Online-Workshop „Regulatorische Experimentierräume in der Praxis“ am 17.03.2021

17. März 2021

Ein Online-Workshop mit dem Thema "Regulatorische Experimentierräume in der Praxis" wird am Mittwoch, dem 17. März 2021, 17:00-19:00 Uhr, vom ifh Göttingen gemeinsam mit der Universität Göttingen, der Hochschule Darmstadt und dem Öko-Institut e.V. durchgeführt. Der Workshop ist Bestandteil der von der Schader-Stiftung organisierten Darmstädter Tage der Transformation.

Im Rahmen des Workshops werden die Ergebnisse des BMBF-Verbundprojekts „REraGI – Regulatorische Experimentierräume für die reflexive und adaptive Governance von Innovationen“ vorgestellt. Besonderer Fokus soll dabei auf den praktischen Implikationen für die Durchführung regulatorischer Experimente liegen. Daher laden wir Stakeholder aus Politik, Verwaltung, Zivilgesellschaft sowie Wissenschaft ein, gemeinsam folgende Fragen zu diskutieren: Welche Vorteile hat ein experimenteller Regulierungsansatz? Welche Hindernisse stehen ihm im Weg? Welche Einblicke bieten bereits durchgeführte Experimente? Und vor allem, wie lässt sich gewährleisten, dass regulatorische Experimente Lernprozesse bei allen Beteiligten auslösen, die wiederum für zukünftige Regulierungsmaßnahmen nutzbar sind?

Weitere Informationen sowie das Workshop-Programm finden Sie hier. Die kostenlose Anmeldung ist unter diesem Link möglich.

Veröffentlichungen Newsletter Kontakt About us
Nach oben