Stellenausschreibung wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (w/m/d)

27. Juli 2022

Am ifh Göttingen ist möglichst ab dem 01.10.2022 eine Stelle als wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (w/m/d) mit 75 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit (zzt. 29,25 Stunden/Woche) zu besetzen. Die Stelle ist befristet für die Dauer von 3 Jahren. Die Entgeltzahlung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TVöD (Bund). Eine Aufstockung der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit ist möglich. Die Möglichkeit zur strukturierten Promotion ist gegeben und erwünscht.

Das Vorhaben, für das die Stelle gedacht ist, erforscht das Handwerk der Zukunft im Kontext der technologischen Transformation hin zur fortgeschrittenen Digitalisierung und künstlichen Intelligenz. Hierbei liegt der Schwerpunkt auf experimental-ökonomischer Forschung, wozu über das Projekt ausreichend Mittel zur Verfügung gestellt werden. Insbesondere liegen die Themenschwerpunkte im Bereich des Verhaltens unter Einführung neuer Technologien - wie algorithmischer Entscheidungshilfen - bezüglich Innovationen, Marktinteraktionen und Marktstrukturen. Neben verhaltensökonomischen Erkenntnissen wird die Ableitung wirtschaftspolitischer Handlungsempfehlungen angestrebt.

Weitere Informationen

1658880000
Veröffentlichungen Newsletter Kontakt About us
Nach oben