Philipp Bäumle

Doktorand
Tel.: +49 551 39 174892
philipp.baeumle@uni-goettingen.de

Akademischer Hintergrund

Philipp Bäumle studierte Geographie (Bachelor) an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn sowie Regionalmanagement und Wirtschaftsförderung an der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst (HAWK) Hildesheim/Holzminden/Göttingen. Während seiner Masterarbeit und im direkten Anschluss an das Studium sammelte er praktische Erfahrungen im regionalen Kooperationsprojekt SüdniedersachsenInnovationsCampus sowie in der SüdniedersachsenStiftung und der Stabsstelle Kooperation und Innovation der Universität Göttingen. Seit Januar 2020 ist Philipp Bäumle als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Wirtschaftspolitik und Mittelstandsforschung der Universität Göttingen angestellt, promoviert an der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät und ist zeitgleich weiterhin als Referent für Projektleitung und -koordination im Rahmen des SüdniedersachsenInnovationsCampus tätig. Sein Forschungsinteresse liegt im Bereich der Innovationsökonomik mit besonderem Fokus auf regionale Innovationssysteme und Wissenstransferstrukturen.

Laufende Projekte

Zentrum für Digitale Innovationen Niedersachsen – Zukunftslabor Gesellschaft & Arbeit 
SüdniedersachsenInnovationsCampus

Publikationen am ifh Göttingen

Bäumle, P., Bizer, K. & Proeger, T. (2020). Kooperationsstrukturen für die Regionalentwicklung – Erfahrungen aus Südniedersachsen. ifh Working Papers (No. 26). Göttingen. Download


« Zurück zur Team-Übersicht

Veröffentlichungen Newsletter Kontakt About us

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bestätigen
Nach oben