Veröffentlichungen

2019

Externe Publikationen

  • Thomä, J. & Zimmermann, V. (2019).
    Interactive learning — The key to innovation in non-R&D-intensive SMEs? A cluster analysis approach.
    Journal of Small Business Management.

    Link zum Artikel

  • Proeger, T. & Runst, P. (2019).
    Digitization and Knowledge Spillover Effectiveness—Evidence from the “German Mittelstand”.
    Journal of the Knowledge Economy.

    Link zum Artikel

  • Haverkamp, K. (2019).
    Soloselbstständige im Handwerk: Einkommensstrukturen und Altersvorsorge.
    Wirtschaftsdienst 99 (10), 655-662.

    Link zum Artikel

  • Bizer, K., Fredriksen, K., Proeger, T. & Schade, F. (2019).
    Handwerk und Reparatur - ökonomische Bedeutung und Kooperationsmöglichkeiten mit Reparaturinitiativen.
    UBA Texte 19/2019.

    Download | Zusammenfassung

  • Bizer, K., Haverkamp, K. & Proeger, T. (2019).
    Stellungnahme zur Wiedereinführung der Meisterpflicht im Handwerk.
    Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.

    Link zur Stellungnahme

  • Fredriksen, K., Runst, P. & Bizer, K. (2019).
    Masterful Meisters? Voluntary Certification and Quality in the German Crafts Sector.
    German Economic Review. Vol. 20 (2), 83-104.

    Link zum Artikel

  • Haverkamp, K. (2019).
    Das Handwerk – Zur definitorischen und statistischen Abgrenzung eines Querschnittsbereichs.
    ZfKE – Zeitschrift für KMU und Entrepreneurship, 67 (1), 67–79.

    Link zum Artikel

  • Haverkamp, K., Wesling, M. & Seibert, H. (2019).
    Zur Abgrenzung der Ausbildungs- und Erwerbsberufe des Handwerks in der KldB 2010.
    FDZ-Methodenreport 03/2019. Nürnberg.

    Download

  • Runst, P. & Thomä, J. (2019).
    Does occupational deregulation affect in-company vocational training? – Evidence from the 2004 Reform of the German Trade and Crafts Code.
    Journal of Economics and Statistics (Jahrbücher für Nationalökonomie). Göttingen.

    Link zum Artikel | Zusammenfassung

  • Runst, P., Thomä, J., Haverkamp, K. & Müller, K. (2019).
    A replication of ‘Entry regulation and entrepreneurship: a natural experiment in German craftsmanship’.
    Empirical Economics, 56 (6), 2225–2252. Göttingen.

    Link zum Artikel

  • Runst, P. & Thonipara, A. (2019).
    Why the Scope of the Carbon Tax Matters – Evidence from the Swedish Residential Sector.
    USAEE Working Paper No. 19-416.

    Link zum Artikel

  • Rupieper, L.K. & Proeger, T. (2019).
    Asymmetrische Information auf dem Handwerksmarkt – eine qualitative Analyse.
    Zeitschrift für Wirtschaftspolitik 2/2019, 149-182.

    Download | Zusammenfassung

  • Thomä, J. & Zimmermann, V. (2019).
    Die Unternehmensperformance unterschiedlicher Typen von kleinen und mittleren Innovatoren.
    KfW Research, Fokus Volkswirtschaft, Nr. 265. Frankfurt am Main.

    Link zum Artikel

  • Thomä, J. & Zimmermann, V. (2019).
    Interaktives Lernen oder FuE: Wie bringen kleine und mittlere Unternehmen Innovationen hervor?.
    KfW Research, Fokus Volkswirtschaft, Nr. 264. Frankfurt am Main.

    Link zum Artikel

  • Thonipara, A., Runst, P., Ochsner, C. & Bizer, K. (2019).
    Energy efficiency of residential buildings in the European Union – An exploratory analysis of cross-country consumption patterns.
    Energy policy. Vol. 129 (6), 1156-1167. Göttingen.

    Link zum Artikel | Zusammenfassung

Beiträge zur Handwerksforschung

  • Bizer, K., Haverkamp, K. & Proeger, T. (2019).
    Stellungnahme zur Wiedereinführung der Meisterpflicht im Handwerk.
    Göttinger Beiträge zur Handwerksforschung (Heft 31). Göttingen.

    Download | Zusammenfassung

  • Thonipara, A., Proeger, T. & Bizer, K. (2019).
    Strukturanalyse zur Digitalisierung des Handwerks in Südniedersachsen.
    Göttinger Beiträge zur Handwerksforschung (Heft 30). Göttingen.

    Download | Zusammenfassung

  • Haverkamp, K. (2019).
    Soloselbstständigkeit im Handwerk: Ergebnisse des Mikrozensus 2014.
    Göttinger Beiträge zur Handwerksforschung (Heft 29). Göttingen.

    Download | Zusammenfassung

  • Runst, P., Thonipara, A. & Röben, F. (2019).
    CO2-Bepreisungen in Handwerksunternehmen – ökonomische Szenarien zu Kostenwirkung und Anpassungsreaktionen.
    Göttinger Beiträge zur Handwerksforschung (Heft 28). Göttingen.

    Download | Zusammenfassung

  • Proeger, T., Thonipara, A. & Bizer, K. (2019).
    Homepage-Nutzung im Handwerk – Eine sektorale und regionale Analyse.
    Göttinger Beiträge zur Handwerksforschung (Heft 27). Göttingen.

    Download | Zusammenfassung

  • Thomä, J. (2019).
    Ende des Erfahrungswissens? Akademisierung und Innovationsfähigkeit von KMU.
    Göttinger Beiträge zur Handwerksforschung (Heft 26). Göttingen.

    Download | Zusammenfassung

  • Thonipara, A., Proeger, T. & Haverkamp, K. (2019).
    Soziale Lage und Alterssicherung Selbstständiger im Handwerk - Literaturüberblick und Forschungsagenda.
    Göttinger Beiträge zur Handwerksforschung (Heft 25). Göttingen.

    Download | Zusammenfassung

ifh Working Papers

  • Bauknecht, D., Bischoff, T., Bizer, K., Heyen, D., Führ, M., Gailhofer, P., Proeger, T. & Von der Leyen, K. (2019).
    Exploring the pathways: Regulatory experiments for Sustainable Development – an interdisciplinary approach.
    ifh Working Papers (No. 22). Göttingen.

    Download | Zusammenfassung

  • Alhusen, H. & Bennat, T. (2019).
    Innovation Modes in SMEs: Mechanisms integrating STI-Processes into DUI-Mode learning and the role of regional innovation policy.
    ifh Working Papers (No. 21). Göttingen.

    Download | Zusammenfassung

  • Proeger, T. & Runst, P. (2019).
    Digitization and Knowledge Spillover Effectiveness – Evidence from the ‘German Mittelstand’.
    ifh Working Papers (No. 20). Göttingen.

    Download | Zusammenfassung

  • Runst, P. & Thonipara, A. (2019).
    Dosis Facit Effectum. Why the Scope of the Carbon Tax Matters – Evidence from the Swedish Residential Sector.
    ifh Working Papers (No. 19). Göttingen.

    Download | Zusammenfassung

  • Meub, L., Runst, P. & von der Leyen, K. (2019).
    Can APPealing and more informative bills “nudge” individuals into conserving electricity?.
    ifh Working Papers (No. 18). Göttingen.

    Download | Zusammenfassung

  • Thomä, J. & Zimmermann, V. (2019).
    Non-R&D, interactive learning and economic performance: Revisiting innovation in small and medium enterprises.
    ifh Working Papers (No. 17). Göttingen.

    Zusammenfassung

2018

Externe Publikationen

  • Feser, D. & Proeger, T. (2018).
    Knowledge-Intensive Business Services as Credence Goods - a Demand-Side Approach.
    Journal of the Knowledge Economy, 9 (1), 62-80. Göttingen.

    Link zum Artikel | Zusammenfassung

  • Handwerkskammer Erfurt unter wissenschaftlicher Begleitung durch das ifh Göttingen (2018).
    Auswirkungen der Digitalisierung auf das Handwerk. Abschlussbericht der Handwerkskammer Erfurt.
    Erfurt.

  • Haverkamp, K. & Fredriksen, K. (2018).
    Lohnstrukturen im Handwerk.
    Study der Hans-Böckler-Stiftung (Nr. 380). Düsseldorf.

    Download

  • Runst, P. (2018).
    The effect of occupational licensing deregulation on migrants in the German skilled crafts sector.
    European Journal of Law and Economics, Vol. 45 (3), 555-589. Göttingen.

    Link zum Artikel | Zusammenfassung

  • Runst, P. (2018).
    Does Immigration affect Demand for Redistribution? An Experimental Design.
    German Economic Review, Vol. 19 (4), 383-400. Göttingen.

    Link zum Artikel | Zusammenfassung

  • Runst, P., Fredriksen, K., Proeger, T., Haverkamp, K. & Thomä, J. (2018).
    Handwerksordnung: ökonomische Effekte der Deregulierung von 2004.
    Wirtschaftsdienst, 98 (5), 365-371.

    Link zum Artikel | Zusammenfassung

  • Schulze, B.W. & Proeger, T. (2018).
    "Gemeinsam sind wir innovativer": Lerngemeinschaften im Handwerk innovieren über "doing-using-interacting".
    In Norbert Zdrowomyslaw (Hrsg.): Handwerk in Mecklenburg-Vorpommern. Strukturwandel und innovative Vielfalt. Greifswald, 242-348.

  • Thomä, J. & Runst, P. (2018).
    Pro & Contra Wiedereinführung der Meisterpflicht.
    Leitartikel. Wirtschaftsdienst, 98 (8), 534-535.

    Link zum Artikel

  • Thomä, J. (2018).
    Das Handwerk als Zubringer für Fachkräfte in das deutsche Innovationssystem.
    Wirtschaftsdienst, 98 (9), 673-679.

    Link zum Artikel | Zusammenfassung

  • Thomä, J. (2018).
    Ehrenamtliches Engagement der Arbeitgeber im nordrhein-westfälischen Handwerk – Empirisches Erscheinungsbild und wirtschaftliche Bedeutung.
    Studie im Auftrag des Westdeutschen Handwerkskammertags (WHKT). Düsseldorf.

    Download

Beiträge zur Handwerksforschung

  • Runst, P., Bartelt, K., Fredriksen, K., Meyer-Veltrup, L., Pirk, W. & Proeger, T. (2018).
    Der Digitalisierungsindex für das Handwerk. Eine ökonomische Analyse des Digitalisierungs-Checks des Kompetenzzentrums Digitales Handwerk.
    Göttinger Beiträge zur Handwerksforschung (Heft 24). Göttingen.

    Download | Zusammenfassung

  • Thomä, J. (2018).
    Handwerksunternehmen und handwerkliche Qualifikationen – empirische Hinweise zur Rolle des Handwerks im Innovationssystem.
    Göttinger Beiträge zur Handwerksforschung (Heft 23). Göttingen.

    Download | Zusammenfassung

  • Runst, P. & Haverkamp, K. (2018).
    Handwerk im ländlichen Raum.
    Göttinger Beiträge zur Handwerksforschung (Heft 22). Göttingen.

    Download | Zusammenfassung

  • Haverkamp, K., Müller, K., Runst, P., & Frederiksen, K. (2018).
    Ausgewählte Literatur mit Handwerksrelevanz - Ein kommentierter Überblick, Teil II.
    Göttinger Beiträge zur Handwerksforschung (Heft 21). Göttingen.

    Download | Zusammenfassung

  • Schulze, B.W. & Thomä, J. (2018).
    Aus Erfahrung innovativ! Der Lern- und Innovationsmodus im Handwerk - Am Beispiel von Orgel und Lehm.
    Göttinger Beiträge zur Handwerksforschung (Heft 20). Göttingen.

    Download | Zusammenfassung

  • Müller, K. (2018).
    Neue Daten zu den Auswirkungen der Teilderegulierung des Handwerks 2004.
    Göttinger Beiträge zur Handwerksforschung (Heft 19). Göttingen.

    Download | Zusammenfassung

  • Müller, K. & Thonipara, A. (2018).
    Alterssicherung im Handwerk.
    Göttinger Beiträge zur Handwerksforschung (Heft 18). Göttingen.

    Download | Zusammenfassung

ifh Working Papers

  • Fredriksen, K. & Runst, P. (2018).
    Are estimates of the “natural experiment” in the German crafts sector causal?.
    ifh Working Papers (No. 16). Göttingen.

    Download | Zusammenfassung

  • Rupieper, L.K.. & Proeger, T. (2018).
    Asymmetrische Information auf dem Handwerksmarkt – eine qualitative Analyse.
    ifh Working Papers (No. 15). Göttingen.

    Download | Zusammenfassung

  • Runst, P. & Thomä, J. (2018).
    Does occupational deregulation affect in-company vocational training? – Evidence from the 2004 Reform of the German Trade and Crafts Code.
    ifh Working Papers (No. 14). Göttingen.

    Download | Zusammenfassung

  • Fredriksen, K. (2018).
    Does occupational licensing impact incomes? - The German crafts case.
    ifh Working Papers (No. 11), Updated version [first published in 2017]. Göttingen.

    Download | Zusammenfassung

  • Runst, P., Fredriksen, K., Proeger, T., Bizer, K., Haverkamp, K., Müller, K. & Thomä, J. (2018).
    Ökonomische Effekte der Deregulierung der Handwerksordnung im Jahr 2004.
    ifh Working Papers (No. 13). Göttingen.

    Download | Zusammenfassung

  • Thonipara, A., Runst, P., Ochsner, C. & Bizer, K. (2018).
    Energy Efficiency of Residential Buildings in the European Union – An Exploratory Analysis of Cross-Country Consumption Patterns.
    ifh Working Papers (No. 12), Updated version [first published in 2017]. Göttingen.

    Download | Zusammenfassung

2017

Externe Publikationen

  • Bauer, J.M., Heinen, E. & Müller, K. (2017).
    Handwerk 2025. Strategiekonzept und Handlungsfelder für das Handwerk in Baden-Württemberg. Teil II des Projektes Dialog und Perspektive Handwerk 2025.
    Hrsg. vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg und vom Baden-Württembergischen Handwerkstag e.V.. Stuttgart.

    Download

  • Bauer, J.M., Heinen, E. & Müller, K. (2017).
    Handwerk 2025. Strategiekonzept und Handlungsfelder für das Handwerk in Baden-Württemberg. Kurzfassung Dialog und Perspektive Handwerk 2025.
    Hrsg. vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg und vom Baden-Württembergischen Handwerkstag e.V.. Stuttgart.

    Download

  • Bizer, K. & Müller, K. (2017).
    Die Bedeutung des Handwerks im gesamtwirtschaftlichen Kontext.
    In: Das Handwerk – Analyse und Ausblick. Festschrift für Dr. Lothar Semper, 51-60. München.

  • Bizer, K. & Proeger, T. (2017).
    Zur Institutionalisierung von Wissensspillovern zwischen Unternehmen und Hochschulen in Südniedersachsen.
    Neues Archiv für Niedersachsen, 2.2017, 133-141.

  • Feser, D. & Proeger, T. (2017).
    Asymmetric information as a barrier to knowledge spillovers in expert markets.
    International Entrepreneurship and Management Journal, 13 (1), 211-232.

    Link zum Artikel

  • Feser, D. & Proeger, T. (2017).
    Heterogeneous Professional Identities as an Intra-Sectoral Knowledge Filter.
    In Joao Ferreira et al. (Ed.). Knowledge Spillover-based Strategic Entrepreneurship. London/New York: Routledge, 240-256.

  • Henger, R., Runst, P. & Voigtländer, M. (2017).
    Energiewende im Gebäudesektor - Handlungsempfehlungen für mehr Investitionen in den Klimaschutz.
    IW-Analysen (Nr. 119). Köln.

    Download

  • Thomä, J. (2017).
    DUI mode learning and barriers to innovation—A case from Germany.
    Research Policy, 46 (7), 1327-1339.

    Link zum Artikel

  • Thonipara, A. & Müller, K. (2017).
    Die Alterssicherung Selbstständiger im Handwerk.
    Sozialer Fortschritt, 66, 875-896.

    Link zum Artikel

  • Thonipara, A. & Müller, K. (2017).
    Die Alterssicherung Selbstständiger im Handwerk.
    In Lange, J. & Rust, U. (Hrsg.). Alterssicherung für Soloselbstständige in Zeiten der Digitalisierung. Loccumer Protokoll Band 32/17. Rehburg-Loccum, 45-72.

Beiträge zur Handwerksforschung

  • Müller, K., Brüggemann, J., Proeger, T., Brandt, A., Danneberg, M., Jung-König, C. & Stüve, M. (2017).
    Situations- und Potenzialanalyse Handwerk in Hamburg – Kurzfassung.
    Göttinger Beiträge zur Handwerksforschung (Heft 17). Göttingen.

    Download | Zusammenfassung

  • Runst, P. & Bettendorf, A. (2017).
    Energieeffizienz von Klein- und Kleinstbetrieben des Handwerks.
    Göttinger Beiträge zur Handwerksforschung (Heft 16). Göttingen.

    Download | Zusammenfassung

  • Lankau, M. & Müller, K. (2017).
    Vor- und Nachteile des Meisterbriefs im Vergleich zu freiwilligen Qualifikationszertifikaten - Eine Analyse für das deutsche Handwerk.
    Göttinger Beiträge zur Handwerksforschung (Heft 15). Göttingen.

    Download | Zusammenfassung

  • Lahner, J. (2017).
    Integration von Flüchtlingen durch Ausbildung im Handwerk - Potenziale, Herausforderungen und Erfolgsfaktoren.
    Göttinger Beiträge zur Handwerksforschung (Heft 14). Göttingen.

    Download | Zusammenfassung

ifh Working Papers

  • Runst, P., Thonipara, A., Ochsner, C. & Henger, R. (2017).
    Energieeffizienz im europäischen Wohngebäudesektor.
    ifh Working Papers (No. 10). Göttingen.

    Download

  • Thomä, J. (2017).
    Betriebliche Ausbildungsbeteiligung ‐ eine veränderte Anreizkonstellation durch die Handwerksnovelle 2004?.
    ifh Working Papers (No. 9). Göttingen.

    Download

  • Pham, H.D., Runst, P. & Bizer, K. (2017).
    Networks and Firm Performance: A Case Study of Vietnamese Small and Medium Enterprises.
    ifh Working Papers (No. 8). Göttingen.

    Download

  • Thomä, J. (2017).
    DUI mode learning and barriers to innovation - the case of Germany.
    ifh Working Papers (No. 7). Göttingen.

    Download

  • Fredriksen, K., Runst, P. & Bizer, K. (2017).
    Masterful Meisters? Voluntary Certification and Quality in the German Crafts Sector.
    ifh Working Papers (No. 3), Updated version [first published in 2016]. Göttingen.

    Download

  • Runst, P., Thomä, J., Haverkamp, K. & Mülller K. (2017).
    A replication of ‘Entry regulation and entrepreneurship: a natural experiment in German craftsmanship’.
    ifh Working Papers (No. 2), Updated version [first published in 2016]. Göttingen.

    Download

Frühere Reihen

  • Müller, K., Brüggemann, J., Proeger, T., Brandt, A., Danneberg, M., Jung-König, C. & Stüve, M. (2017).
    Situations- und Potenzialanalyse Handwerk in Hamburg, Teil II: SWOT-Analyse, Szenarien und Handlungsempfehlungen.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 101). Duderstadt: Mecke.

    Download | Zusammenfassung

  • Klaus Müller, K., Brüggemann, J. & Proeger, T. (2017).
    Situations- und Potenzialanalyse Handwerk in Hamburg - Teil I: Bestandsanalyse.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 100). Duderstadt: Mecke.

    Download | Zusammenfassung

  • Müller, K. (2017).
    Die Stellung des Handwerks innerhalb der Gesamtwirtschaft.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 99). Duderstadt: Mecke.

    Download | Zusammenfassung

2016

Externe Publikationen

  • Bauer, J., Heinen, E. & Müller, K. (2016).
    Handwerk 2025. Struktur- und Bestandsanalyse des Handwerks in Baden-Württemberg. Teil II des Projektes Dialog und Perspektive Handwerk 2025.
    Hrsg. vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg und vom Baden-Württembergischen Handwerkstag e.V.. Stuttgart.

  • Feser, D. & Runst, P. (2016).
    Energy efficiency consultants as change agents? Examining the reasons for EECs’ limited success.
    Energy Policy, Vol. 98 (11), 309-317.

    Link zum Artikel

  • Haverkamp, K. & Dundler K. (2016).
    Frauen- und Männerdomänen im Handwerk - im Zeitablauf unveränderte Muster?.
    In LWL-Freilichtmuseum Hagen (Hrsg.). Fokus Handwerk - Aktuelle Perspektiven einer interdisziplinären Handwerksforschung - Beiträge des Workshops im LWL-Freilichtmuseum Hagen vom 10. bis 11. Juni 2015. Forschungsbeiträge zu Handwerk und Technik (Band 31), 106-117.

  • Haverkamp, K. (2016).
    Warum bleiben Ausbildungsplätze unbesetzt? Eine berufliche Mismatch-Analyse.
    WSI-Mitteilungen, 8/2016, 595-602.

    Download

  • Hemme, D. & Thomä, J. (2016).
    Handwerk im 21. Jahrhundert - Zwischen Weltkulturerbe und Wirtschaftskraft.
    In Brandenburgische Gesellschaft für Kultur und Geschichte gGmbH und Kulturland Brandenburg e.V. (Hrsg.). Nicht von gestern! Handwerk in Brandenburg. Leipzig, 35-42.

  • Henger, R., Hude, M. & Runst, P. (2016).
    Erst breit, dann tief sanieren. Die Rolle von Sanierungsfahrplänen in der Energieberatung ,Gutachten im Rahmen des Forschungsprogramms "Handwerk und Energiewende im Gebäudesektor".
    Hrsg. vom Institut der deutschen Wirtschaft Köln.

  • Müller, K. (2016).
    Handwerk und Wirtschaft - Das Handwerk im Land Brandenburg. Ein wichtiger Wirtschaftsfaktor, nicht nur wegen seiner langen Tradition..
    Brandenburgische Gesellschaft für Kultur und Geschichte gGmbH und Kulturland Brandenburg e.V. (Hrsg.). Nicht von gestern! Handwerk in Brandenburg. Leipzig, 43-50..

  • Müller, K. (2016).
    Handwerksrechtsnovelle von 2003. Was waren die Ergebnisse?.
    Gewerbearchiv, 62. Jg., Heft 2, 54-59.

  • Runst, P. (2016).
    Kurswechsel in der deutschen Klimapolitik am Beispiel der energetischen Gebäudesanierung.
    Wirtschaftsdienst, 96 (5), 340-343.

  • Thomä, J. (2016).
    Handwerksunternehmen im Fokus der Regionalförderung?.
    Wirtschaftsdienst, 96 (12), 916-920.

  • Zimmermann, V. & Thomä, J. (2016).
    Innovationshemmnisse in KMU - vielfältige Hemmnisse sprechen für eine breit aufgestellte Förderpolitik.
    KfW Research, Fokus Volkswirtschaft, Nr. 130. Frankfurt am Main.

Beiträge zur Handwerksforschung

  • Volkswirtschaftlichen Institut für Mittelstand und Handwerk (Hrsg.) (2016).
    Ausgewählte Literatur mit Handwerksrelevanz - Ein kommentierter Überblick, Teil I.
    Göttinger Beiträge zur Handwerksforschung (Heft 13). Göttingen.

    Download | Zusammenfassung

  • Runst, P. (2016).
    Bedeutung von Migranten als Auszubildende, Fachkräfte, Meister und Selbstständige im Handwerk.
    Göttinger Beiträge zur Handwerksforschung (Heft 12). Göttingen.

    Download | Zusammenfassung

  • Thomä, J. (2016).
    Die Rolle von Handwerksunternehmen für die volkswirtschaftlichen Funktionen des Mittelstands.
    Göttinger Beiträge zur Handwerksforschung (Heft 11). Göttingen.

    Download | Zusammenfassung

  • Haverkamp, K. & Gelzer, A. (2016).
    Verbleib und Abwanderung aus dem Handwerk: Die Arbeitsmarktmobilität von handwerklichen Nachwuchskräften.
    Göttinger Beiträge zur Handwerksforschung (Heft 10). Göttingen.

    Download | Zusammenfassung

  • Müller, K. & Erlei, A. (2016).
    Frauen gehen in Führung - Frauen als Unternehmerinnen im Handwerk.
    Göttinger Beiträge zur Handwerksforschung (Heft 9). Göttingen.

    Download | Zusammenfassung

  • Frederiksen, K. & Runst, P. (2016).
    Digitalisierung im Handwerk - Wer profitiert und wer verliert.
    Göttinger Beiträge zur Handwerksforschung (Heft 8). Göttingen.

    Zusammenfassung

  • Runst, P. (2016).
    Energiekosten, Energieeffizienz und Nachhaltigkeit im Handwerk - Eine Auswertung der ZDH-Energieumfrage.
    Göttinger Beiträge zur Handwerksforschung (Heft 7). Göttingen.

    Download | Zusammenfassung

  • Thomä, J. & Zimmermann, V. (2016).
    Innovationshemmnisse in KMU - Eine empirische Analyse unter Berücksichtigung des Handwerks.
    Göttinger Beiträge zur Handwerksforschung (Heft 6). Göttingen.

    Download | Zusammenfassung

ifh Working Papers

  • Runst, P. (2016).
    The Effect of Occupational Licensing Deregulation on Migrants in the German Skilled Crafts Sector.
    ifh Working Papers (No. 6). Göttingen.

    Download

  • Müller, K. (2016).
    Economic Effects of Deregulation - Using the Example of the Revised Trade and Crafts Code 2004.
    ifh Working Papers (No. 5). Göttingen.

    Download

  • Runst, P. (2016).
    A comment on the adoption of energy-efficiency-measures within firms - Energy costs and firm heterogeneity.
    ifh Working Papers (No. 4). Göttingen.

    Download

2015

Externe Publikationen

  • Bizer, K. & Feser, D. (2015).
    Innovation: Nicht nur etwas für große Hightechunternehmen.
    Loccumer Protokoll Band 13/14. Rehburg-Loccum, 49-56.

  • Haverkamp, K. & Runst, P. (2015).
    Explaining the dynamics of occupational segregation by gender: A longitudinal study of the German vocational training system of skilled crafts.
    Comparative Social Research, Vol. 31. Bingley, 183-203.

  • Henger, R., Ohlendorf, J., Runst, P. & Schier, M. (2015).
    Die Zukunft der qualifizierten Gebäude-Energieberatung. Gutachten im Rahmen des Forschungsprogramms "Handwerk und Energiewende im Gebäudesektor".
    Schwäbisch Hall-Stiftung "bauen-wohnen-leben".

Beiträge zur Handwerksforschung

  • Lankau, M. & Müller, K. (2015).
    Der Kommissionsvorschlag zur Deregulierung des Handwerks - Eine kritische Einschätzung der ökonomischen Literatur.
    Göttinger Beiträge zur Handwerksforschung (Heft 5). Göttingen.

    Download | Zusammenfassung

  • Müller, K. & Thomä, J. (2015).
    Bedeutung der qualifikationsgebundenen Zugangsberechtigung im Handwerk für die Funktionsfähigkeit des dualen Ausbildungssystems.
    Göttinger Beiträge zur Handwerksforschung (Heft 4). Göttingen.

    Download | Zusammenfassung

  • Müller, K. (2015).
    Strukturentwicklungen im Handwerk - Kurzfassung -.
    Göttinger Beiträge zur Handwerksforschung (Heft 3). Göttingen.

    Download | Zusammenfassung

  • Haverkamp, K., Müller, K., Runst, P. & Gelzer, A. (2015).
    Frauen im Handwerk. Status Quo und Herausforderungen - Kurzfassung -.
    Göttinger Beiträge zur Handwerksforschung (Heft 2). Göttingen.

    Download | Zusammenfassung

  • Runst, P. & Ohlendorf, J. (2015).
    Die Rolle des Handwerks auf dem Weg zu einem klimaneutralen Gebäudebestand.
    Göttinger Beiträge zur Handwerksforschung (Heft 1). Göttingen.

    Download | Zusammenfassung

ifh Working Papers

  • Feser, D. & Runst, P. (2015).
    Energy efficiency consultants as change agents? Examining the reasons for EECs’ limited success.
    ifh Working Papers (No. 1). Göttingen.

    Download

Frühere Reihen

  • Müller, K. (2015).
    Strukturentwicklungen im Handwerk.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 98). Duderstadt: Mecke.

    Download | Zusammenfassung

  • Haverkamp, K., Müller, K., Runst, P. & Gelzer, A. (2015).
    Frauen im Handwerk - Status Quo und Herausforderungen.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 97). Duderstadt: Mecke.

    Download | Zusammenfassung

2014

Externe Publikationen

  • Haverkamp, K. (2014).
    Intern und extern rekrutierte Fachkräfte im Handwerk: Verwertung beruflicher Qualifikationen und Einkommen im Vergleich.
    Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis, 2/2014, 51-55.

  • Thomä, J. (2014).
    Ehrenamtliches Engagement im Handwerk am Beispiel der Arbeitnehmerseite.
    BBE-Newsletter 19/2014, Veröffentlichung des Bundesnetzwerks Bürgerschaftliches Engagement (BBE) zum Schwerpunktthema "Gute Arbeit und Engagement".

  • Thomä, J. (2014).
    Fachkräftemangel im Handwerk? - eine Spurensuche.
    WSI-Mitteilungen, 8/2014, 590-598.

  • Thomä, J. (2014).
    Hemmnisse kleinunternehmerischer Innovationstätigkeit – eine explorative Analyse.
    Zeitschrift für KMU und Entrepreneurship, 62 (4), 271-293.

  • Thomä, J. (2014).
    Nachwuchs- und Fachkräftemangel im Handwerk: Realität oder Mythos?.
    In J. Bauer, A. Imh & A. Ritter (Hrsg.). Wettbewerb "Exzellente Beratung" und Dokumentation der 2. FitDeH-Fachkonferenz. Karlsruhe, 27-31.

  • Thomä, J. (2014).
    Wirtschaftliche Bedeutung des ehrenamtlichen Engagements der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer im nordrhein-westfälischen Handwerk.
    Westdeutscher Handwerkskammertag (Hrsg.). Düsseldorf.

Frühere Reihen

  • Brüggemann, J., Bizer, K. & Kornhardt, U. (2014).
    Intelligente Energienutzung am Beispiel von Smart Metering - eine akteurbasierte Analyse.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 76). Duderstadt: Mecke.

    Download | Zusammenfassung

  • Runst, P. (2014).
    Die Auswirkungen des Erneuerbare-Energien-Gesetzes auf das Handwerk.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 75). Duderstadt: Mecke.

    Download | Zusammenfassung

  • Runst, P. (2014).
    Effekte einer steuerlichen Förderung von energetischen Sanierungsmaßnahmen an Wohngebäuden.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 74). Duderstadt: Mecke.

    Download | Zusammenfassung

  • Müller, K. & Vogt, N. (2014).
    Soloselbstständigkeit im Handwerk – Anzahl, Bedeutung und Merkmale der Ein-Personen-Unternehmen – Kurzfassung.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 73). Duderstadt: Mecke.

    Download | Zusammenfassung

  • Kockel, T. & Müller, K. (2014).
    Geschichte des Handwerks - Handwerk im Geschichtsbild.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 96). Duderstadt: Mecke.

    Download | Zusammenfassung

  • Müller, K. & Vogt, N. (2014).
    Soloselbstständigkeit im Handwerk - Anzahl, Bedeutung und Merkmale der Ein-Personen-Unternehmen.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 95). Duderstadt: Mecke.

    Download | Zusammenfassung

  • Müller, K. (2014).
    Stabilität und Ausbildungsbereitschaft von Existenzgründungen im Handwerk.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 94). Duderstadt: Mecke.

    Download | Zusammenfassung

2013

Externe Publikationen

  • Müller, K. (2013).
    Solo-Selbstständige auf dem Vormarsch.
    Deutsche HandwerksZeitung, 10/2013, 4.

  • Müller, K. (2013).
    Strukturentwicklungen im Handwerk.
    Wirtschaftsdienst, 93 (9), 636-642.

  • Thomä, J. & Bizer, K. (2013).
    To protect or not to protect? Modes of appropriability in the small enterprise sector.
    Research Policy, 42 (1), 35-49.

  • Thomä, J. & Zimmermann, V. (2013).
    Knowledge protection practices in innovating SMEs.
    Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik (Journal of Economics and Statistics), 233 (5)+(6), 691-717.

  • Thomä, J. (2013).
    Der volkswirtschaftliche Nutzen des Prüfungswesens am Beispiel der dualen Ausbildung.
    Prüfermagazin im Handwerk, 11, 8-9.

  • Thomä, J. (2013).
    Zum Aneignungsverhalten innovationsaktiver KMU.
    Wirtschaftsdienst, 93 (9), 629-635.

Frühere Reihen

  • Strina, G., Lehmann, S., Heinen, E., Müller, K. & Harms, D. (2013).
    Nutzung von Clusterpotenzialen für das Handwerk.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 93). Duderstadt: Mecke.

    Download | Zusammenfassung

  • Müller, K., Gelzer, A., Lankau, M. & Markworth, S. (2013).
    Potenzialanalyse Handwerk Thüringen.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 92). Duderstadt: Mecke.

    Download | Zusammenfassung

  • Thomä, J. (2013).
    Ökonomische Argumente für die duale Ausbildung.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 91). Duderstadt: Mecke.

    Download | Zusammenfassung

  • Thomä, J. & Bizer, K. (Hrsg.) (2013).
    Fachkräftesicherung im Handwerk.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 90). Duderstadt: Mecke.

    Download | Zusammenfassung

  • Volkswirtschaftliches Institut für Mittelstand und Handwerk (Hrsg.) (2013).
    Bibliografie des Handwerks und Gewerbes. Jahresverzeichnis der Neuerscheinungen 2012.
    Duderstadt: Mecke.

    Download | Zusammenfassung

2012

Externe Publikationen

  • Müller, K. (2012).
    Die Bedeutung von KMU – speziell von Handwerksunternehmen – in ländlichen Räumen und kleinen Städten.
    In A. Engel, U. Harteisen & A. Kaschlik (Hrsg.). Kleine Städte in peripheren Regionen. Prozesse. Teilhabe und Handlungsbefähigung. Integriertes Stadtentwicklungsmanagement. Detmold.

  • Thomä, J. & Zimmermann, V. (2012).
    Innovationsschutz im Mittelstand: Strategien und deren Bestimmungsfaktoren.
    KfW Research, Reihe „Standpunkt“, Nr. 16. Frankfurt am Main.

  • Thomä, J. (2012).
    Kleine und mittlere Unternehmen mit Besonderheiten? – Beiträge zur Mittelstandsforschung an den Beispielen von Innovation und Konjunktur.
    Kumulative Dissertation, Georg-August-Universität Göttingen.

Frühere Reihen

  • Rode, M. (2012).
    Forderungsmanagement im Handwerk.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 72). Duderstadt: Mecke.

    Download | Zusammenfassung

  • Müller, K. (2012).
    Analyse der Handwerkszählung 2008 – Kurzfassung.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 71). Duderstadt: Mecke.

    Download | Zusammenfassung

  • Thomä, J. & Zimmermann, V. (2012).
    Innovationsschutz im Mittelstand: Strategien und deren Bestimmungsfaktoren.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 70). Duderstadt: Mecke.

    Download | Zusammenfassung

  • Gelzer, A. & Kornhardt, U. (2012).
    Handwerksrelevante Zukunftsmärkte - Potenziale und Herausforderungen des Ausbaus der erneuerbaren Energien und der Elektromobilität.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 89). Duderstadt: Mecke.

    Download | Zusammenfassung

  • Bizer, K. & Haverkamp, K. (2012).
    Nachhaltigkeit im Handwerk.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 88). Duderstadt: Mecke.

    Download | Zusammenfassung

  • Lehmann, S. & Müller, K. (2012).
    Zukunftspläne von Meistern und Betriebswirten des Handwerks.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 87). Duderstadt: Mecke.

    Download | Zusammenfassung

  • Müller, K. & Markworth, S. (2012).
    Leistungspotenzial des kreativen Handwerks in Sachsen-Anhalt.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 86). Duderstadt: Mecke.

    Download | Zusammenfassung

  • Müller, K. (2012).
    Analyse der Handwerkszählung 2008.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 85). Duderstadt: Mecke.

    Download | Zusammenfassung

  • Volkswirtschaftliches Institut für Mittelstand und Handwerk (Hrsg.) (2012).
    Bibliografie des Handwerks und Gewerbes. Jahresverzeichnis der Neuerscheinungen 2011.
    Duderstadt: Mecke.

    Download | Zusammenfassung

2011

Externe Publikationen

  • Müller, K., Markworth, S. & Söndermann, M. (2011).
    The Craft and Trade Sector in the Culture and Creative Industries.
    Consolidated Report. Göttingen, Bonn.

  • Thomä, J. (2011).
    Das Handwerk als Stabilisator der konjunkturellen Entwicklung?.
    Wirtschaftsdienst, 91 (2), 127-132.

Frühere Reihen

  • Haverkamp, K. (2011).
    Nachfragepotenziale und Absatzchancen des Handwerks im demografischen Wandel.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 69). Duderstadt: Mecke.

    Download | Zusammenfassung

  • Müller, K., Söndermann, M. & Markworth, S. (2011).
    Das Handwerk in der Kultur- und Kreativwirtschaft – Kurzfassung.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 68). Duderstadt: Mecke.

    Download der englischsprachigen Version | Zusammenfassung

  • Müller, K. et al. (2011).
    Der Generationswechsel im Mittelstand im demografischen Wandel – Kurzfassung.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 67). Duderstadt: Mecke.

    Download | Zusammenfassung

  • Bizer, K. & Kornhardt, U. (2011).
    Volkswirtschaftliche Implikationen eines modifizierten Steuerbonus für Handwerkerleistungen.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 66). Duderstadt: Mecke.

    Download | Zusammenfassung

  • Müller, K., Söndermann, M. & Markworth, S. (2011).
    Das Handwerk in der Kultur- und Kreativwirtschaft.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 84). Duderstadt: Mecke.

    Download | Zusammenfassung

  • Müller, K. et al. (2011).
    Der Generationswechsel im Mittelstand im demografischen Wandel.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 83). Duderstadt: Mecke.

    Download | Zusammenfassung

  • Cramer, G. & Müller, K. (2011).
    Quo vadis Handwerk? Identität des Handwerks im Wandel.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 82). Duderstadt: Mecke.

    Download | Zusammenfassung

  • Volkswirtschaftliches Institut für Mittelstand und Handwerk (Hrsg.) (2011).
    Bibliografie des Handwerks und Gewerbes. Jahresverzeichnis der Neuerscheinungen 2010.
    Duderstadt: Mecke.

    Download | Zusammenfassung

2010

Externe Publikationen

  • Bizer, K. & Müller, K. (2010).
    Strukturwandel und Nachfragetrends im Handwerk.
    Zukunftsperspektiven für das Handwerk. Dokumentation der wissenschaftlichen Tagung des Deutschen Handwerksinstituts. Berlin, 41-64.

  • Müller, K. & Lehmann, S. (2010).
    Clustern gehört zum Handwerk.
    cimadirekt - Die Zeitschrift für Stadtentwicklung und Marketing, 3/2010, 22-25.

  • Thomä, J. (2010).
    Das Handwerk – ein Konjunkturstabilisator?.
    In H.-U. Küpper (Hrsg.). Lehren aus der Krise. Auswirkungen und Konsequenzen aus der Finanz- und Wirtschaftskrise 2008/2009 für den Handwerksbereich. München, 19-75.

Frühere Reihen

  • Kornhardt, U. & Kowald, C. (2010).
    Marktpotenziale des Handwerks durch den Gebäudeenergieausweis.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 65). Duderstadt: Mecke.

    Download | Zusammenfassung

  • Thomä, J. (2010).
    Die Konjunkturabhängigkeit des Handwerks - am Beispiel der Wirtschaftskrise 2008/2009.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 64). Duderstadt: Mecke.

    Download | Zusammenfassung

  • Müller, K. (2010).
    Statistische Datenquellen für das Handwerk.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 81). Duderstadt: Mecke.

    Download | Zusammenfassung

  • Lehmann, S. & Müller, K. (2010).
    Cluster im Handwerk - Eine Analyse hinsichtlich deren Vorkommen und Bedeutung.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 80). Duderstadt: Mecke.

    Download | Zusammenfassung

2009

Externe Publikationen

  • Bizer, K., Haverkamp, K., Krebs, G., Müller, K. & Gelzer, A. (2009).
    Volkswirtschaftliche Nutzen und Kosten des Handwerkskammersystems.
    Volkswirtschaftliche Schriften (558). Berlin: Duncker & Humblot.

  • Köller, M. & Müller, K. (2009).
    Außenwirtschaftliche Informationsquellen für Handwerksbe­triebe.
    Internationalisierung handwerklicher Dienstleistungen zur Sicherung und Ausweitung der Beschäftigung. Institut für Technik der Betriebsführung Karlsruhe. Ingolstadt.

  • Kucera, G. (2009).
    Was folgt aus der Diskussion über Sennetts Handwerksbegriff für das Zusammengehörigkeitsgefühl des deutschen Handwerks?.
    In Richard Sennett - Verleihung des europäischen Handwerkspreises 2008, Dokumentation des "Sennett-Workshop", 23. Oktober 2008. Hrsg. v. Handwerkskammer Düsseldorf 2009, 59-64.

  • Müller, K. (2009).
    Bedeutung des Exports handwerklicher Dienstleistungen. Erste empirische Ergebnisse.
    In E. v. Heinen (Hrsg.). Internationalisierung handwerklicher Dienstleistungen zur Sicherung und Ausweitung der Beschäftigung. Institut für Technik der Betriebsführung Karlsruhe. Ingolstadt.

  • Müller, K., Gfall, A. & Olma, M. (2009).
    Außenwirtschaftsförderung im Handwerk. Be­standsaufnahme und Entwicklung eines Konzeptes zur bundesweiten Informationsbe­schaffung und -aufbereitung.
    In E. v. Heinen (Hrsg.). Internationalisierung handwerklicher Dienstleistungen zur Sicherung und Ausweitung der Beschäftigung. Institut für Technik der Betriebsführung Karlsruhe. Ingolstadt.

  • Müller, K., Koschmieder, K.-D., Trombska, D., Zapfe, A. & Rötzler, K. (2009).
    Unternehmensnachfolge im Thüringer Handwerk. Eine Analyse im Zeichen des demografischen Wandels - Kurzfassung.
    Hrsg. v. Thüringer Handwerkstag e.V.. Erfurt.

  • Sölter, A. (2009).
    Export handwerklicher Dienstleistungen. Ein Handlungsleitfaden.
    n E. v. Heinen (Hrsg.). Internationalisierung handwerklicher Dienstleistungen. Institut für Technik der Betriebsführung Karlsruhe. Ingolstadt.

  • Sölter, A., Hamburger, J. & Kuiper, K. (2009).
    Systematisch entwickelte, ganzheitliche Unternehmenskonzepte in handwerklichen KMU.
    In M. Borchert, E. Heinen & K. Zühlke-Robinet (Hrsg.). Systematische Gestaltung von Leistungen und Prozessen in KMU – Voraussetzung für erfolgreiche Internationalisierung von Dienstleistungen. Institut für Technik der Betriebsführung Karlsruhe. Ingolstadt, 125-144.

  • Thomä, J. (2009).
    Kleinunternehmen und der Schutz von Innovationen – benachteiligt oder einfach anders?.
    Zeitschrift für KMU und Entrepreneurship, 57 (3-4), 219-238.

Frühere Reihen

  • Kornhardt, U. (2009).
    Energieeinsparpotenziale im Handwerk durch rationelle Energienutzung.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 63). Göttingen.

    Download | Zusammenfassung

  • Kornhardt, U. (2009).
    Ermäßigter Mehrwertsteuersatz für arbeitsintensive Dienstleistungen - Auswirkungen auf das Handwerk.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 62). Göttingen.

    Download | Zusammenfassung

  • Mertins, V. (2009).
    Innovationsförderung für das Handwerk am Beispiel von Niedersachsen.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 61). Göttingen.

    Download | Zusammenfassung

  • Haverkamp, K., Sölter, A. & Kröger, J. (2009).
    Humankapitalbildung und Beschäftigungsperspektiven im Handwerk.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 79). Duderstadt: Mecke.

    Download | Zusammenfassung

  • Müller, K., Koschmieder, K-D., Trombska, D., Zapfe, A. & Rötzler, K. (2009).
    Unternehmensnachfolge im Thüringer Handwerk - Eine Analyse im Zeichen des demografischen Wandels.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 78). Duderstadt: Mecke.

    Download | Zusammenfassung

2008

Externe Publikationen

  • Bizer, K. (2008).
    Wirtschaft: Ohne Handwerk geht es nicht.
    In Handwerkskammer Düsseldorf (Hrsg.). Ein Band zwischen der Loire und dem Niederrhein. 40 Jahre Partnerschaft der Handwerkskammern in Tours, Blois, Chartes und Düsseldorf.

  • Bizer, K., Kornhardt, U. & Roß, B. (2008).
    Universitäten und KMU – zwei Vorhaben zur Entwicklung von Schnittstellen.
    RegioPol. Zeitschrift für Regionalwirtschaft (2), 63-69.

  • Bizer, K. & Sesselmeier, W. (2008).
    Auf der Suche nach Weiterbildung und geeigneter Förderung - ein Vorwort.
    Sozialer Fortschritt, 57 (2), 23.

  • Koschorke, W., Nowak, H. & Kornhardt, U. (2008).
    Arbeitsmarktstudie zum Qualifikationsbedarf im Handwerk am Beispiel des Technologiefeldes "Dezentrale Energieversorgungssysteme".
    Hrsg. v. Heinz-Piest-Institut für Handwerkstechnik an der Leibniz Universität Hannover.

Frühere Reihen

  • Bizer, K. & Becker, L. (2008).
    Der persönlich haftende Unternehmer in der Marktwirtschaft.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 60). Göttingen.

    Download | Zusammenfassung

  • Müller, K. (2008).
    Existenzgründungen mit Meisterbrief - Auswertung der Handwerksstatistik.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 59). Göttingen.

    Download | Zusammenfassung

  • Prinz zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg, N. (2008).
    Der heterogene Gütermarkt - eine institutionenökonomische Analyse im Handwerk.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 77). Duderstadt: Mecke.

    Zusammenfassung

  • Müller, K. (2008).
    Auslandsgeschäfte im Handwerk.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 76). Duderstadt: Mecke.

    Download | Zusammenfassung

  • Volkswirtschaftliches Institut für Mittelstand und Handwerk an der Universität Göttingen (Hrsg.) (2008).
    Die Auswirkungen der EU-Osterweiterung auf die niedersächsischen Klein- und Mittelunternehmen am Beispiel des Handwerks.
    Kontaktstudium Wirtschaftswissenschaft 2007. Duderstadt.

    Download | Zusammenfassung

Frühere Jahrgänge

  • Müller, K. & Reißig (2007).
    Struktur- und Potenzialanalyse des Handwerks in der Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 75). Duderstadt.

    Download | Zusammenfassung

  • Müller, K. (2006).
    Die Auswirkungen der HwO-Reform auf das niedersächsische Handwerk.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 58). Göttingen.

    Download | Zusammenfassung

  • Kornhardt, U. (2006).
    Energiekosten im Handwerk.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 57). Göttingen.

    Download | Zusammenfassung

  • Kornhardt, U. (2006).
    Optionen einer Umfinanzierung der Sozialversicherungssysteme - Wirkung auf Beschäftigung und Handwerk.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 56). Göttingen.

    Download | Zusammenfassung

  • Müller, K. (2006).
    Erste Auswirkungen der Novellierung der Handwerksordnung von 2004.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 74). Duderstadt.

    Download | Zusammenfassung

  • Müller, K. (2006).
    Das Messeverhalten von Handwerksbetrieben.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 73). Duderstadt.

    Download | Zusammenfassung

  • Müller, K. (2005).
    Beschäftigung im Handwerk.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 72). Duderstadt.

    Download | Zusammenfassung

  • Seminar für Handwerkswesen (Hrsg.) (2005).
    Demographischer Wandel - Auswirkungen auf das Handwerk.
    Kontaktstudium Wirtschaftswissenschaft 2004. Duderstadt.

    Download | Zusammenfassung

  • Lahner, J. & Cisz, K. (2004).
    Berufliche Bildung in der Entwicklungszusammenarbeit - Elemente einer Neuorientierung.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 55). Göttingen.

    Download | Zusammenfassung

  • Lahner, J. & Müller, K. (2004).
    Innovationen im Handwerk.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 54). Göttingen.

    Download | Zusammenfassung

  • Müller, K. (2004).
    Die Bedeutung von Ausländern im Handwerk.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 71). Duderstadt.

    Download | Zusammenfassung

  • Müller, K. (2004).
    Außenwirtschaftsförderung im Handwerk.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 70). Duderstadt.

    Download | Zusammenfassung

  • Lahner, J. (2004).
    Innovationsprozesse im Handwerk.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 69). Duderstadt.

    Download | Zusammenfassung

  • Kornhardt, U. (2003).
    Auswirkungen der Ökologischen Steuerreform auf das Handwerk nach der fünften Stufe.
    Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 53). Göttingen.

    Zusammenfassung

  • Müller, K. (2003).
    Der Generationswechsel im Handwerk im Zeichen von Existenzgründungsprognosen.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 52). Göttingen.

    Download | Zusammenfassung

  • Kornhardt, U. & Kucera, G. (2003).
    Investitionsverhalten im Handwerk - Ursachen für die Investitionsschwäche des Handwerks seit Mitte der 90er Jahre - Kurzfassung.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 51). Göttingen.

    Download | Zusammenfassung

  • Müller, K. & Bang, K. (2003).
    Die Auswirkungen der EU-Osterweiterung auf das Handwerk der grenznahen Regionen am Beispiel der Euroregion Spree-Neiße-Bober.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 50). Göttingen.

    Download | Zusammenfassung

  • König, W., Müller, K. & Heyden (2003).
    Profile und Motive der Existenzgründer im Handwerk.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 49). Göttingen.

    Zusammenfassung

  • Müller, K. (2003).
    Das Handwerk in der amtlichen Statistik - Bestandsaufnahme und Verbesserungsmöglichkeiten.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 48). Göttingen.

    Download | Zusammenfassung

  • Kornhardt, U. & Kucera, G. (2003).
    Investitionsverhalten im Handwerk - Ursachen für die Investitionsschwäche des Handwerks seit Mitte der 90er Jahre.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 68). Duderstadt.

    Download | Zusammenfassung

  • Müller, K. & Bang, K. (2003).
    Die Auswirkungen der EU-Osterweiterung auf das Handwerk der grenznahen Regionen am Beispiel der Euroregion Spree-Neiße-Bober.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 67). Duderstadt.

    Zusammenfassung

  • Seminar für Handwerkswesen (Hrsg.) (2003).
    Fachkräftesicherung im Handwerk vor dem Hintergrund struktureller Wandlungen der Arbeitsmärkte.
    Kontaktstudium Wirtschaftswissenschaft 2002. Duderstadt.

    Download | Zusammenfassung

  • Müller, K. (2002).
    Regionales Entwicklungskonzept Handwerk - Ein Instrument zur Stärkung handwerklicher Strukturen im regionalen Wirtschaftsgefüge -.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 47). Göttingen.

    Download | Zusammenfassung

  • Müller, K. & Bang, K. (2002).
    Die Auswirkungen der EU-Osterweiterung auf die niedersächsichen Klein- und Mittelunternehmen am Beispiel des Handwerks - Kurzfassung -.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 46). Göttingen.

    Download | Zusammenfassung

  • Müller, K. & Bang, K. (2002).
    Die Auswirkungen der EU-Osterweiterung auf die niedersächsischen Klein- und Mittelunternehmen am Beispiel des Handwerks.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 66). Duderstadt.

    Zusammenfassung

  • Seminar für Handwerkswesen (Hrsg.) (2002).
    Perspektiven der EU-Osterweiterung für das deutsche Handwerk.
    Kontaktstudium Wirtschaftswissenschaft 2001. Duderstadt.

    Zusammenfassung

  • Menkhoff, T., Wah, C.Y. & Loh, B. (2002).
    Change Leadership in Organizations: The Case of Singapore´s Small and Medium-Sized Enterprises.
    International Small Business Series (No. 28). Göttingen.

    Download

  • Müller, K. (2001).
    Sicherung und Schaffung von Arbeitsplätzen im Handwerk durch Auslandsaktivitäten.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 45). Göttingen.

    Download | Zusammenfassung

  • Dornieden, M. (2001).
    Die firmenspezifischen Vorteile von handwerklichen Zulieferern.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 44). Göttingen.

    Download | Zusammenfassung

  • Weimer, S. & Müller, K. (2001).
    Beschäftigungseffekte durch Umweltschutz im Handwerk.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 43). Göttingen.

    Zusammenfassung

  • Dornieden, M. (2001).
    Ausprägungen und Erfolgspotenzial des Zulieferwesens im Metallhandwerk.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 65). Duderstadt.

    Zusammenfassung

  • Seminar für Handwerkswesen (Hrsg.) (2001).
    Kooperation im Handwerk als Antwort auf neue Anbieter auf handwerksrelevanten Märkten.
    Kontaktstudium Wirtschaftswissenschaft 2000. Duderstadt.

    Zusammenfassung

  • Müller-Falcke, D. (2001).
    Adoption of Information and Communication Technologies by Small-scale Enterprises in Developing Countries.
    International Small Business Series (No. 27). Göttingen.

    Download

  • Lux, M.-O. & Müller, K. (2000).
    Beteiligungskapital als Möglichkeit der Gründungsfinanzierung im Handwerk.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 42). Göttingen.

    Zusammenfassung

  • Mecke, I. (2000).
    Das Handwerk im Spektrum der Dienstleistungsaktivitäten.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 41). Göttingen.

  • Müller, K. (2000).
    Existenzgründungsstatistik im Handwerk.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 40). Göttingen.

    Zusammenfassung

  • Buch, H. & Kornhardt, U. (2000).
    Auswirkungen des zweiten Arbeitsmarktes auf das Handwerk unter Beschäftigungs- und Wettbewerbsaspekten.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 64). (unveröffentlicht).

  • Kornhardt, U., Mecke, I. & Oelschläger, J. (2000).
    Wirtschaftliche Betätigung von Kommunen auf handwerksrelevanten Märkten in Niedersachsen.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 63). Duderstadt.

    Zusammenfassung

  • Lux, M.-O. (2000).
    Das Beteiligungskapital im Spektrum der Gründungsfinanzierung im Handwerk.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 62). Duderstadt.

    Zusammenfassung

  • Müller, K. (2000).
    Kundenstruktur im Handwerk.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 61). Duderstadt.

    Zusammenfassung

  • Seminar für Handwerkswesen (Hrsg.) (2000).
    Das Handwerk im Zeichen der Globalisierung.
    Kontaktstudium Wirtschaftswissenschaft 1999. Duderstadt.

    Zusammenfassung

  • Strohmeyer, R. (2000).
    Public-Private Partnership in SSI Promotion: An Assessment of the Roles of Chambers and Trade Associations in Different Countries.
    International Small Business Series (No. 26). Göttingen.

    Download

  • Kornhardt, U. (1999).
    Auswirkungen der ökologischen Steuerreform auf das Handwerk.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 39). Göttingen.

    Zusammenfassung

  • Mecke, I. (1999).
    Das Handwerk im dienstleistungsgeprägten Strukturwandel.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 60). Duderstadt.

    Zusammenfassung

  • Müller, K. & Heyden, M. (1999).
    Förderung und Stabilität von handwerklichen Existenzgründungen am Beispiel der Region Saar-Lor-Lux.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 59). Duderstadt.

    Zusammenfassung

  • Seminar für Handwerkswesen (Hrsg.) (1999).
    Aktuelle Entwicklungen auf dem Arbeitsmarkt und Auswirkungen auf das Handwerk.
    Kontaktstudium Wirtschaftswissenschaft 1998. Duderstadt.

    Zusammenfassung

  • Müller, K. & Rudolph, A. (1998).
    Struktur und Bedeutung des handwerksähnlichen Gewerbes in Deutschland.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 38). Göttingen.

    Zusammenfassung

  • Rudolph, A. & Müller, K. (1998).
    Entwicklungspotentiale des handwerksähnlichen Gewerbes in Sachsen-Anhalt.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 58). Duderstadt.

    Zusammenfassung

  • König, W. & Dornieden, M. (1998).
    Qualifikationsbedarf und Beschäftigtenentwicklung im niedersächsischen Zulieferhandwerk.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 57). Duderstadt.

    Zusammenfassung

  • Rudolph, A. & Müller, K. (1998).
    Handwerksentwicklung im Spannungsfeld zwischen Stadt und Land - Eine empirische Analyse.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 56). Duderstadt.

    Zusammenfassung

  • Seminar für Handwerkswesen (Hrsg.) (1998).
    Der EURO aus Sicht des Handwerks.
    Kontaktstudium Wirtschaftswissenschaft 1997. Duderstadt.

    Zusammenfassung

  • Müller, K. (1998).
    International Activities of the German Craft Sector.
    International Small Business Series (No. 25). Göttingen.

    Download

  • Müller, K. (1997).
    Neuere Erkenntnisse über das Auslandsengagement im Handwerk.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 37). Göttingen.

    Zusammenfassung

  • Rudolph, A. (1997).
    Handwerksorientierte Regionalpolitik.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 36). Göttingen.

  • Müller, K. & Mecke, I. (1997).
    Handwerk in Sachsen-Anhalt.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 35). Göttingen.

  • Kornhardt, U. (1997).
    Nachwuchssituation und Nachwuchsprobleme im niedersächsischen Handwerk - unter besonderer Berücksichtigung von Frauen.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 55). Duderstadt.

    Zusammenfassung

  • Ostendorf, T. (1997).
    Das Internationalisierungsverhalten von Handwerksbetrieben - Entscheidungsprozesse und Strategien.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 54). Duderstadt.

    Zusammenfassung

  • Müller, K. & Mecke, I. (1997).
    Handwerk in Wolfsburg.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 53). Duderstadt.

    Zusammenfassung

  • Müller, K. & Mecke, I. (1997).
    Handwerk in Sachsen-Anhalt.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 52). Duderstadt.

    Zusammenfassung

  • Rudolph, A. (1997).
    Die Bedeutung von Handwerk und Kleinunternehmen für die Regionalpolitik - Eine theoretische und empirische Betrachtung.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 51). Duderstadt.

    Zusammenfassung

  • Müller, K. (1997).
    Generationswechsel im Handwerk - eine Untersuchung über das niedersächsische Handwerk.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 50). Göttingen.

  • Meier, R. (1997).
    Kammern und Verbände in der Dritten Welt - Funktionsfähigkeit und Entwicklungspotential für Handwerk und Kleinunternehmen.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 49). Göttingen.

  • Seminar für Handwerkswesen (Hrsg.) (1997).
    Der Faktor Humankapital im Handwerk.
    Kontaktstudium Wirtschaftswissenschaft 1996. Duderstadt.

    Zusammenfassung

  • Müller-Falcke, D. (1997).
    Informal Sector Enterprises in the Light of New Institutional Economics.
    International Small Business Series (No. 24). Göttingen.

    Download | Zusammenfassung

  • Müller, K. (1996).
    Generationswechsel im Handwerk: Handlungsbedarf aufgrund einer Erhebung in Niedersachsen.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 34). Göttingen.

    Zusammenfassung

  • Müller, K. (1996).
    Handwerksbetriebe im Generationswechsel: Übergaben und Übernahmen im niedersächsischen Handwerk bis 2005.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 33). Göttingen.

  • Seminar für Handwerkswesen (Hrsg.) (1996).
    Standort Deutschland - Handwerksrelevante Aspekte und Standortprobleme des Handwerks.
    Kontaktstudium Wirtschaftswissenschaft 1994. Göttingen.

  • Winkelmann, T. (1996).
    Internationalization Strategies of Small and Medium-Sized Suppliers in a Globalizing Economy.
    International Small Business Series (No. 23). Göttingen.

    Download

  • Hartmann, J. (1996).
    Criteria for Selecting Natural Resources in Conservation-Cum-Development Projects.
    International Small Business Series (No. 22). Göttingen.

    Download

  • Seminar für Handwerkswesen (Hrsg.) (1995).
    Perspektiven des deutschen Handwerks im Zeichen der Öffnung östlicher Nachbarstaaten.
    Kontaktstudium Wirtschaftswissenschaft 1995. Göttingen.

  • Winkelmann, T. (1995).
    Evaluation of Small and Medium-Sized Enterprises as International Suppliers.
    International Small Business Series (No. 21). Göttingen.

    Download

  • Kornhardt, U. & Rudolph, A. (1994).
    Handwerk und Regionalentwicklung im Transformationsprozeß.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 32). Göttingen.

  • König, W. & Müller, K. (1994).
    Empirische Untersuchung von grenzüberschreitenden Kooperationen im Handwerk.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 31). Göttingen.

  • Müller, K. & Reck, R. (1994).
    Einflüsse des EG-Binnenmarktes auf das deutsche Handwerk.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 30). Göttingen.

  • Müller, K. & Sander, H. (1994).
    Handwerksgenossenschaften im Übergang zur Marktwirtschaft - Ergebnisse der PGH-Umstrukturierung in den neuen Bundesländern.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 29). Göttingen.

  • König, W., Müller, K. & Lüttgens, A. (1994).
    Grenzüberschreitende Handwerkskooperationen - Fallstudien im Kontext des Europäischen Binnenmarktes.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 48). Göttingen.

  • Reck, R. (1994).
    Auswirkungen des EG-Binnenmarktes auf das niedersächsische Handwerk.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 47). Göttingen.

  • Sander, H. (1994).
    Handwerksgenossenschaften im Systemwandel - Zur Transformation der Produktionsgenossenschaften des Handwerks in den neuen Bundesländern.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 46). Göttingen.

  • Kornhardt, U. & Rudolph, A. (1994).
    Entwicklung und Perspektiven des Handwerks in Mecklenburg-Vorpommern.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 45). Göttingen.

  • Lim, C.P. (1994).
    Some Asian Experiences with the Development of Small and Medium Enterprises and their Relevance for Africa.
    International Small Business Series (No. 20). Göttingen.

    Download | Zusammenfassung

  • Kassai, L.B. (1994).
    The Role of Small Enterprises in the Process of Innovation.
    International Small Business Series (No. 19). Göttingen.

    Download

  • König, W. & Müller, K. (1994).
    Empirical Survey of Cross-Border Co-operations in the Crafts Sector.
    International Small Business Series (No. 18). Göttingen.

    Download

  • Lim, C.P. (1994).
    Policy, Programmes and Priority Biases: A Hidden and Overt Agenda Against Small Scale Enterprises.
    International Small Business Series (No. 17). Göttingen.

    Download | Zusammenfassung

  • Müller, K. (1993).
    Handwerkspolitik für den EG-Binnenmarkt - Aktivitäten der Handwerksorganisationen zur Vorbereitung ihrer Betriebe auf den EG-Binnenmarkt.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 28). Göttingen.

  • Seminar für Handwerkswesen (Hrsg.) (1993).
    Auslandsmärkte für deutsche Handwerksunternehmen.
    Kontaktstudium Wirtschaftswissenschaft 1993. Göttingen.

  • Seminar für Handwerkswesen (Hrsg.) (1993).
    Wirtschaftliche Lage und Entwicklungsperspektiven des Handwerks in den neuen Bundesländern.
    Kontaktstudium Wirtschaftswissenschaft 1992. Göttingen.

  • Levitsky, J. (1993).
    Private Sector Support for Small Enterprises - Some Conclusions -.
    International Small Business Series (No. 16). Göttingen.

    Download

  • Fähnel, F., Hartmann, J., König, W. & Meier, R. (eds.) (1993).
    In Search of New and Innovative Concepts for Small Enterprise Development in Third World Countries - Results of an Expert Conference, Göttingen, October 1992.
    International Small Business Series (No. 15). Göttingen.

    Download

  • Hartmann, J. (1993).
    Small Business in Tropical Rainforest Areas.
    International Small Business Series (No. 14). Göttingen.

    Download

  • Meier, R. (1993).
    The Case for a New Approach to Small Enterprise Promotion.
    International Small Business Series (No. 13). Göttingen.

    Download

  • Gibb, A.A. (1993).
    Key Factors in the Design of Policy Support for the Small and Medium Enterprise (SME) Development Process - An Overview.
    International Small Business Series (No. 12). Göttingen.

    Download | Zusammenfassung

  • Oehring, E. (1993).
    Credit Guarantee Scheme for the Small Business Sector - An interim assessment after five years in Latin America.
    International Small Business Series (No. 11). Göttingen.

    Download

  • Müller, K. (1992).
    Die Elektrohandwerke in den neuen Bundesländern - Strukturmerkmale und wirtschaftliche Lage -.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 26). Göttingen.

  • König, W. & Billand, K. (1992).
    Techniques and Criteria for Classifying Small and Medium-Scale Industries by Size.
    International Small Business Series (No. 10). Göttingen.

    Download

  • Levitsky, J. (1992).
    Proposals for a Private Sector Support System for Small and Medium Enterprises in Developing Countries.
    International Small Business Series (No. 9). Göttingen.

    Download

  • Müller, K. (1991).
    Kooperationen zwischen west- und ostdeutschen Bauhandwerkern.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 25). Göttingen.

  • Sauer, J.D. (1991).
    Exportverhalten handwerklicher Unternehmen.
    Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 24). Göttingen.

  • Sauer, J.D. (1991).
    Das Exportverhalten von Handwerksbetrieben - Erkenntnisse aus empirischen Untersuchungen in Niedersachsen.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 44). Göttingen.

  • Seminar für Handwerkswesen (Hrsg.) (1991).
    Auslandskooperationen im Handwerk.
    Kontaktstudium Wirtschaftswissenschaft 1991. Göttingen.

  • Seminar für Handwerkswesen (Hrsg.) (1991).
    Ökonomie und Ökologie im Handwerk.
    Kontaktstudium Wirtschaftswissenschaft 1990. Göttingen.

  • Pilgrim, M. (1991).
    Institutional Representation of Small Business in Industrialized Countries.
    International Small Business Series (No. 8). Göttingen.

    Download

  • Sauer, J.D. (1991).
    Small Businesses as exporters: Survey results from Lower Saxony, Germany.
    International Small Business Series (No. 7). Göttingen.

    Download

  • König, W., Müller, K. & Sauer, J. (1990).
    Mobilisierung des handwerklichen Exportpotentials in Niedersachsen.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 23). Göttingen.

  • Kornhardt, U. & Müller, K. (1990).
    Probleme und Erwartungen im DDR-Handwerk - Ergebnisbericht einer Befragung auf der Hannover-Messe Industrie '90.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 22). Göttingen.

  • König, W. & Müller, K. (1990).
    Struktur des Handwerks in der DDR.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 21). Göttingen.

  • Kucera, G. & König, W. (1990).
    Implikationen des EG-Binnenmarktes für das deutsche Handwerk.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 20). Göttingen.

  • König, W. & Müller, K. (1990).
    Der Europäische Binnenmarkt als Herausforderung für das deutsche Handwerk.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 43). Göttingen.

  • Koch, M. (1990).
    Commercial Loans for Small Manufacturers in Latinamerica - Empirical Evidence on Formal Sector Credit Markets in Colombia, Ecuador and Peru -.
    International Small Business Series (No. 6). Göttingen.

    Download

  • Hartmann, J. & Peters, J. (1990).
    Informal Small Business in Rural Areas of Developing Countries.
    International Small Business Series (No. 5). Göttingen.

    Download

  • Peters, J. (1990).
    Internationalization of Small Business in a Microeconomic Perspective.
    International Small Business Series (No. 4). Göttingen.

    Download

  • König, W., Koch, M. & May, F. (1990).
    External Financing of Small-Scale Enterprises in Developing Countries - Reforms and Innovations within the Commercial Credit Business in Colombia -.
    International Small Business Series (No. 3). Göttingen.

    Download

  • Kucera, G. & König, W. (1990).
    The European Common Market and German Small Business.
    International Small Business Series (No. 2). Göttingen.

    Download

  • Lim, C.P. (1990).
    Development of Small-Scale Business in Developing Asian Countries - Policy Environment and Institutional Infrastructure -.
    International Small Business Series (No. 1). Göttingen.

    Download

  • Günther, B. (1989).
    Strukturuntersuchung im Raumausstatterhandwerk - Eine empirische Analyse.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 42). Göttingen.

  • Seminar für Handwerkswesen (Hrsg.) (1989).
    Das deutsche Handwerk im EG-Binnenmarkt - Chancen und Risiken.
    Kontaktstudium Wirtschaftswissenschaft 1989. Göttingen.

  • Seminar für Handwerkswesen (Hrsg.) (1989).
    Die volkswirtschaftlichen Rahmenbedingungen des Handwerks in den 90er Jahren - Chancen und Risiken des Handwerks vor dem Hintergrund veränderter Markt- und Rahmenbedingungen.
    Kontaktstudium Wirtschaftswissenschaft 1988. Göttingen.

  • König, W., Müller, K. & Sauer, J. (1989).
    Exportfähigkeit von Handwerksbetrieben - Eine empirische Untersuchung in Niedersachsen.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 19), 2. Auflage. Göttingen.

  • Schmidt, K.-H. (1988).
    Neue Technologien in kleinen und mittleren Unternehmen - Auswirkungen neuer Technologien auf die Berufsausübung und Beschäftigung.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 41). Göttingen.

  • Kornhardt, U. & Sahm, J. (1988).
    Die wirtschaftliche Lage des Kunsthandwerks in der Bundesrepublik Deutschland - Eine empirische Analyse.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 40). Göttingen.

  • König, W. (1987).
    Handwerk und Außenwirtschaft - Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit des deutschen Handwerks in der offenen Wirtschaft.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 18). Göttingen.

  • Müller, K. (1987).
    Chancen der handwerklichen Zulieferer durch verbessertes Marketing - Vortragsunterlagen.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 17). Göttingen.

  • Müller, K. (1987).
    Das Messebuch für das Handwerk.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 39). Göttingen.

  • Seminar für Handwerkswesen (Hrsg.) (1987).
    Export und Direktinvestitionen. Möglichkeiten und Grenzen des Auslandsengagements von Handwerksbetrieben.
    Kontaktstudium Wirtschaftswissenschaft 1987. Göttingen.

  • Heinrich, D. (1986).
    Finanzierung in Handwerksbetrieben. Probleme, Praxis, Verbesserungsvorschläge.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 16). Göttingen.

  • Iske, T. (1986).
    BARTER. Das neue Zusatzgeschäft für Handwerksbetriebe?.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 15). Göttingen.

  • Sahm, J. (1986).
    Erfolg von Kooperationen im Handwerk.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 38). Göttingen.

  • Kornhardt, U. (1986).
    Entwicklungstendenzen im Konsumgüterhandwerk.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 37). Göttingen.

  • Müller, K. (1985).
    Analyse des Erfolgs einer Messebeteiligung. Handwerkliche Zulieferer auf der Hannover-Messe '85.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 14). Göttingen.

  • Müller, K. (1985).
    Analyse des Erfolgs einer Messebeteiligung. Handwerkliche Zulieferer auf der Hannover-Messe '84.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 13). Göttingen.

  • Müller, K. (1985).
    Die Messepolitik im Marketing der handwerklichen Zulieferer.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 36). Göttingen.

  • Heinrich, D. (1985).
    Die Finanzierungsproblematik im Produzierenden Handwerk.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 35). Göttingen.

  • Dürig, W. (1984).
    Die Bedeutung der Handwerksausbildung im Strukturwandel von Wirtschaft und Gesellschaft.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 12). Göttingen.

  • Müller, K. (1984).
    Analyse des Erfolgs einer Messebeteiligung. Handwerkliche Zulieferer auf der Hannover-Messe '83.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 11). Göttingen.

  • Kornhardt, U. (1984).
    Die Bedeutung des Gebrauchtwagenhandels für das Kfz Handwerk.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 34). Göttingen.

  • Schmidt, K.-H. (1984).
    Die Mobilität von Facharbeitskräften kleiner und mittlerer Unternehmen.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 33). Göttingen.

  • Müller, K. (1983).
    Standortprobleme des Handwerks - Ein Literaturführer.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 10). Göttingen.

  • Müller, K. (1983).
    Analyse des Erfolgs einer Messebeteiligung. Handwerkliche Zulieferer auf der Hannover-Messe '82.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 9). Göttingen.

  • Momm, H.-J. (1983).
    Konjunkturprognosen im Handwerk. Systeme der Früherkennung von Konjunkturbetroffenheiten in ausgewählten Handwerkszweigen.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 32). Göttingen.

  • Seminar für Handwerkswesen (Hrsg.) (1982).
    Auseinandersetzung mit der Zukunft. Die volkswirtschaftlichen Bedingungen des deutschen Handwerks in den achziger Jahren.
    Kontaktstudium Wirtschaftswissenschaft 1981. Göttingen.

  • Müller, K. (1981).
    Analyse des Erfolgs einer Messebeteiligung. Handwerkliche Zulieferer auf der Hannover-Messe '81.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 8). Göttingen.

  • Müller, K. (1981).
    Das Handwerk als Zulieferer auf der Hannover-Messe 1980.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 7). Göttingen.

  • Gerth, E. & Mull, B. (1981).
    Handwerkliches Zulieferwesen - Ein Literaturführer.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 6). Göttingen.

  • Müller, K. (1981).
    Wirtschafts- und Konjunkturbeobachtung im Handwerk - Zusammenstellung und Analyse aller Maßnahmen mit Unterlagen und Quellenangaben.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 31). Göttingen.

  • Gerth, E. & Klause, R. (1980).
    Konjunktur und Handwerk - Ein Literaturführer.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 5). Göttingen.

  • Seminar für Handwerkswesen (Hrsg.) (1980).
    Wettbewerbspolitik. Chancen und Risiken des Handwerks im Wettbewerb der achziger Jahre.
    Kontaktstudium Volkswirtschaft 1980. Göttingen.

  • Seminar für Handwerkswesen (Hrsg.) (1980).
    Die Auswirkungen der Verteilungspolitik auf die Klein- und Mittelbetriebe in der Bundesrepublik Deutschland.
    Kontaktstudium Volkswirtschaft 1979. Göttingen.

  • Gerth, E. (1979).
    Stärkung der Wettbewerbskraft durch Kooperation - dargestellt am Beispiel der mittelständischen Betriebe des Vulkaniseurhandwerks und Reifenhandels.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 4). Göttingen.

  • Seminar für Handwerkswesen (Hrsg.) (1979).
    Arbeitsmarktpolitik und Mittelstandsförderungspolitik in der Bundesrepublik Deutschland und ihre Auswirkungen auf die Klein- und Mittelbetriebe.
    Kontaktstudium Volkswirtschaft 1978. Göttingen.

  • Kleine, D., Marahrens, N. & Schmidt, K.-H. (1978).
    Strukturergebnisse im Zuliefer- und Dienstleistungswesen.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 2), 2. Auflage. Göttingen.

  • Kleine, D. (1978).
    Existenzbedingungen der Betriebe und Arbeitnehmer im Verarbeitenden Gewerbe.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 30). Göttingen.

  • Marahrens, N. (1978).
    Strukturwandel und Wachstumsdifferenzierungen im Produzierenden Handwerk - Entwicklung, Einflußfaktoren und Zukunftsaussichten.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 29). Göttingen.

  • Schmidt, K.-H. (1977).
    Strukturpolitik im Bereich der Klein- und Mittelbetriebe in der Europäischen Gemeinschaft.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 3). Göttingen.

  • Seminar für Handwerkswesen (Hrsg.) (1976).
    Bibliographie zum Kooperations- und Zulieferwesen 1960-1975.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 1). Göttingen.

  • Schmidt, K.-H. (1976).
    Die Sozialabgaben von Klein- und Mittelbetrieben - ein Beitrag zur Analyse der Sozialbelastung in der Bundesrepublik Deutschland.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 28). Göttingen.

  • Kleine, D. (1976).
    Wachstumsdifferenzierungen im Dienstleistungsgewerbe - Bestimmungsgründe, Marktposition und Zukunftsperspektiven.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 27). Göttingen.

  • Marahrens, N. (1975).
    Handwerkliche Versorgungsstruktur in Stadt und Land.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 25). Göttingen.

  • Flick, R. (1974).
    Die Fluktuation im Handwerk.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 24). Göttingen.

  • Schmidt, K.-H. (1974).
    Gewerbeentwicklung und Gewerbepolitik.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 23). Göttingen.

  • Marahrens, N. (1973).
    Struktur und Angebot von Klein- und Mittelbetrieben im Zulieferbereich.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 22). Göttingen.

  • Aßmann, K., Flick, R., Hoffmann, S., Kleine, D., Marahrens, N., Schmidt, K.-H. & von Wartenberg, L. (1972).
    Klein- und Mittelbetriebe in der wachsenden Wirtschaft.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 21). Göttingen.

  • von Wartenberg, L. (1972).
    Kooperation im Handwerk - dargestellt an Beispielen aus Niedersachsen.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 20). Göttingen.

  • Hoffmann, S. (1971).
    Struktur und Entwicklungsmöglichkeiten der Industrielieferungen des Handwerks, dargestellt am Beispiel des Raumes Lübeck.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 19). Göttingen.

  • Aßmann, K. (1971).
    Zustand und Entwicklung des städtischen Handwerks in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts - dargestellt am Beispiel der Städte Lüneburg, Celle, Göttingen und Duderstadt.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 18). Göttingen.

  • Schmidt, K.-H. (1970).
    Regionalpolitik und Betriebsgrößenstruktur unter besonderer Berücksichtigung des Handwerks.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 17). Göttingen.

  • Abel, W. et al. (1970).
    Handwerksgeschichte in neuer Sicht.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 16). Göttingen.

  • Schmidt, K.-H. (1970).
    Das Handwerk 1975.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 14), 2. Auflage [1. Auflage 1969]. Göttingen.

  • Aßmann, K. & Stavenhagen, G. (1969).
    Handwerkereinkommen am Vorabend der industriellen Revolution.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 15). Göttingen.

  • Kaufhold, H. (1968).
    Das Handwerk der Stadt Hildesheim im 18. Jahrhundert.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 13). Göttingen.

  • Stavenhagen, G. & Schmidt, K.-H. (1967).
    Der selbständige gewerbliche Mittelstand in Niedersachsen.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 12). Göttingen.

  • Schmidt, K.-H. (1967).
    Regionales Wirtschaftswachstum und Handwerksentwicklung im Zonenrandgebiet der Bundesrepublik Deutschland.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 11). Göttingen.

  • Schmidt, K.-H. (1966).
    Das Handwerk im Zonenrandgebiet.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 10). Göttingen.

  • Schmidt, K.-H. (1966).
    Die regionale Verteilung des Handwerks im Ballungsraum.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 9). Göttingen.

  • Göring, H. (1965).
    Strukturwandlungen im Huf- und Wagenschmiedehandwerk.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 8). Göttingen.

  • Hausmann, F.-B. (1964).
    Die Fluktuation handwerklicher Arbeitnehmer.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 7). Göttingen.

  • Abel, W. (1964).
    Landhandwerk und Landwirtschaft.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 6). Göttingen.

    Zusammenfassung

  • Sundhoff, E. (1964).
    Handwerksbetriebe als Lieferanten von Industrieunternehmungen.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 5). Göttingen.

    Zusammenfassung

  • Stavenhagen, G. (1963).
    Standorttypen des Handwerks.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 4). Göttingen.

  • Ihle, H.-A. (1963).
    Handwerksbetriebe im Urteil ihrer Kunden.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 3). Göttingen.

  • Hausmann, F.-B. (1962).
    Das Handwerk im Haushalt der Sozialversicherung.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 2). Göttingen.

  • Peters, B. (1962).
    Operations Research als modernes Führungsinstrument und Hilfe handwerklichen Wirtschaftens.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 1). Göttingen.

Veröffentlichungen Newsletter Kontakt About us

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bestätigen
Nach oben