Veröffentlichungen

Innovation

2020

Externe Publikationen

  • Alhusen, H. & Bennat, T. (2020).
    Combinatorial innovation modes in SMEs: mechanisms integrating STI processes into DUI mode learning and the role of regional innovation policy.
    European Planning Studies.

    Link zum Artikel | Zusammenfassung

  • Thomä, J. & Zimmermann, V. (2020).
    Interactive learning — The key to innovation in non-R&D-intensive SMEs? A cluster analysis approach.
    Journal of Small Business Management, 58 (4), 747-776.

    Link zum Artikel | Zusammenfassung

  • Proeger, T. (2020).
    Knowledge spillovers and absorptive capacity – institutional evidence from the ‘German Mittelstand‘.
    Journal of the Knowledge Economy, 11 (1), 211-238.

    Link zum Artikel | Zusammenfassung

Beiträge zur Handwerksforschung

  • Haverkamp, K. & Proeger, T. (2020).
    Ausbilder der Nation, Integrator und Impulsgeber: Die Rolle des Handwerks im deutschen Bildungssystem.
    Göttinger Beiträge zur Handwerksforschung (Heft 34). Göttingen.

    Download der Studie | Zusammenfassung

ifh Working Papers

  • Runst, P. & Thomä, J. (2020).
    Small business owners as gatekeepers of knowledge? Personality traits & modes of innovation.
    ifh Working Papers (No. 24). Göttingen.

    Download | Zusammenfassung

  • Alhusen, H., Bennat, T., Bizer, K., Cantner, U., Horstmann, E., Kalthaus, M., Proeger, T., Sternberg, R. & Töpfer, S. (2020).
    Measuring the ‘doing-using-interacting mode’ of innovation in SMEs - a qualitative approach.
    ifh Working Papers (No. 23). Göttingen.

    Download | Zusammenfassung

2019

Externe Publikationen

  • Proeger, T. & Runst, P. (2019).
    Digitization and Knowledge Spillover Effectiveness—Evidence from the “German Mittelstand”.
    Journal of the Knowledge Economy.

    Link zum Artikel | Zusammenfassung

  • Bizer, K., Haverkamp, K. & Proeger, T. (2019).
    Stellungnahme zur Wiedereinführung der Meisterpflicht im Handwerk.
    Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.

    Link zur Stellungnahme

  • Thomä, J. & Zimmermann, V. (2019).
    Die Unternehmensperformance unterschiedlicher Typen von kleinen und mittleren Innovatoren.
    KfW Research, Fokus Volkswirtschaft, Nr. 265. Frankfurt am Main.

    Link zum Artikel | Zusammenfassung

  • Thomä, J. & Zimmermann, V. (2019).
    Interaktives Lernen oder FuE: Wie bringen kleine und mittlere Unternehmen Innovationen hervor?.
    KfW Research, Fokus Volkswirtschaft, Nr. 264. Frankfurt am Main.

    Link zum Artikel | Zusammenfassung

Beiträge zur Handwerksforschung

  • Runst, P. (2019).
    Ist das noch Handwerk? Eine Untersuchung von Eintragungs- und Abgrenzungsprozessen vor dem Hintergrund des technologischen Wandels.
    Göttinger Beiträge zur Handwerksforschung (Heft 33). Göttingen.

    Download der Studie | Zusammenfassung

  • Bizer, K., Haverkamp, K. & Proeger, T. (2019).
    Stellungnahme zur Wiedereinführung der Meisterpflicht im Handwerk.
    Göttinger Beiträge zur Handwerksforschung (Heft 31). Göttingen.

    Download der Studie | Zusammenfassung

  • Thomä, J. (2019).
    Ende des Erfahrungswissens? Akademisierung und Innovationsfähigkeit von KMU.
    Göttinger Beiträge zur Handwerksforschung (Heft 26). Göttingen.

    Download der Studie | Zusammenfassung

ifh Working Papers

  • Bauknecht, D., Bischoff, T., Bizer, K., Heyen, D., Führ, M., Gailhofer, P., Proeger, T. & Von der Leyen, K. (2019).
    Exploring the pathways: Regulatory experiments for Sustainable Development – an interdisciplinary approach.
    ifh Working Papers (No. 22). Göttingen.

    Download | Zusammenfassung

  • Alhusen, H. & Bennat, T. (2019).
    Innovation Modes in SMEs: Mechanisms integrating STI-Processes into DUI-Mode learning and the role of regional innovation policy.
    ifh Working Papers (No. 21). Göttingen.

    Download | Zusammenfassung

  • Thomä, J. & Zimmermann, V. (2019).
    Non-R&D, interactive learning and economic performance: Revisiting innovation in small and medium enterprises.
    ifh Working Papers (No. 17). Göttingen.

    Download | Zusammenfassung

2018

Externe Publikationen

  • Feser, D. & Proeger, T. (2018).
    Knowledge-Intensive Business Services as Credence Goods - a Demand-Side Approach.
    Journal of the Knowledge Economy, 9 (1), 62-80. Göttingen.

    Link zum Artikel | Zusammenfassung

  • Schulze, B.W. & Proeger, T. (2018).
    "Gemeinsam sind wir innovativer": Lerngemeinschaften im Handwerk innovieren über "doing-using-interacting".
    In Norbert Zdrowomyslaw (Hrsg.). Handwerk in Mecklenburg-Vorpommern. Strukturwandel und innovative Vielfalt. Greifswald, 242-348.

  • Thomä, J. (2018).
    Das Handwerk als Zubringer für Fachkräfte in das deutsche Innovationssystem.
    Wirtschaftsdienst, 98 (9), 673-679.

    Link zum Artikel | Zusammenfassung

Beiträge zur Handwerksforschung

  • Thomä, J. (2018).
    Handwerksunternehmen und handwerkliche Qualifikationen – empirische Hinweise zur Rolle des Handwerks im Innovationssystem.
    Göttinger Beiträge zur Handwerksforschung (Heft 23). Göttingen.

    Download der Studie | Zusammenfassung

  • Schulze, B.W. & Thomä, J. (2018).
    Aus Erfahrung innovativ! Der Lern- und Innovationsmodus im Handwerk - Am Beispiel von Orgel und Lehm.
    Göttinger Beiträge zur Handwerksforschung (Heft 20). Göttingen.

    Download der Studie | Zusammenfassung

2017

Externe Publikationen

  • Bizer, K. & Proeger, T. (2017).
    Zur Institutionalisierung von Wissensspillovern zwischen Unternehmen und Hochschulen in Südniedersachsen.
    Neues Archiv für Niedersachsen, 2.2017, 133-141.

  • Feser, D. & Proeger, T. (2017).
    Asymmetric information as a barrier to knowledge spillovers in expert markets.
    International Entrepreneurship and Management Journal, 13 (1), 211-232.

    Link zum Artikel

  • Feser, D. & Proeger, T. (2017).
    Heterogeneous Professional Identities as an Intra-Sectoral Knowledge Filter.
    In Joao Ferreira et al. (Ed.). Knowledge Spillover-based Strategic Entrepreneurship. London/New York: Routledge, 240-256.

  • Thomä, J. (2017).
    DUI mode learning and barriers to innovation—A case from Germany.
    Research Policy, 46 (7), 1327-1339.

    Link zum Artikel

ifh Working Papers

  • Pham, H.D., Runst, P. & Bizer, K. (2017).
    Networks and Firm Performance: A Case Study of Vietnamese Small and Medium Enterprises.
    ifh Working Papers (No. 8). Göttingen.

    Download

  • Thomä, J. (2017).
    DUI mode learning and barriers to innovation - the case of Germany.
    ifh Working Papers (No. 7). Göttingen.

    Download

2016

Externe Publikationen

  • Zimmermann, V. & Thomä, J. (2016).
    Innovationshemmnisse in KMU - vielfältige Hemmnisse sprechen für eine breit aufgestellte Förderpolitik.
    KfW Research, Fokus Volkswirtschaft, Nr. 130. Frankfurt am Main.

Beiträge zur Handwerksforschung

  • Thomä, J. & Zimmermann, V. (2016).
    Innovationshemmnisse in KMU - Eine empirische Analyse unter Berücksichtigung des Handwerks.
    Göttinger Beiträge zur Handwerksforschung (Heft 6). Göttingen.

    Download der Studie | Zusammenfassung

2015

Externe Publikationen

  • Bizer, K. & Feser, D. (2015).
    Innovation: Nicht nur etwas für große Hightechunternehmen.
    Loccumer Protokoll Band 13/14. Rehburg-Loccum, 49-56.

Beiträge zur Handwerksforschung

  • Müller, K. & Thomä, J. (2015).
    Bedeutung der qualifikationsgebundenen Zugangsberechtigung im Handwerk für die Funktionsfähigkeit des dualen Ausbildungssystems.
    Göttinger Beiträge zur Handwerksforschung (Heft 4). Göttingen.

    Download der Studie | Zusammenfassung

2014

Externe Publikationen

  • Thomä, J. (2014).
    Hemmnisse kleinunternehmerischer Innovationstätigkeit – eine explorative Analyse.
    Zeitschrift für KMU und Entrepreneurship, 62 (4), 271-293.

2013

  • Thomä, J. & Bizer, K. (2013).
    To protect or not to protect? Modes of appropriability in the small enterprise sector.
    Research Policy, 42 (1), 35-49.

  • Thomä, J. & Zimmermann, V. (2013).
    Knowledge protection practices in innovating SMEs.
    Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik (Journal of Economics and Statistics), 233 (5)+(6), 691-717.

  • Thomä, J. (2013).
    Zum Aneignungsverhalten innovationsaktiver KMU.
    Wirtschaftsdienst, 93 (9), 629-635.

Frühere Reihen

  • Strina, G., Lehmann, S., Heinen, E., Müller, K. & Harms, D. (2013).
    Nutzung von Clusterpotenzialen für das Handwerk.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 93). Duderstadt: Mecke.

    Download | Zusammenfassung

2012

Externe Publikationen

  • Thomä, J. & Zimmermann, V. (2012).
    Innovationsschutz im Mittelstand: Strategien und deren Bestimmungsfaktoren.
    KfW Research, Reihe „Standpunkt“, Nr. 16. Frankfurt am Main.

  • Thomä, J. (2012).
    Kleine und mittlere Unternehmen mit Besonderheiten? – Beiträge zur Mittelstandsforschung an den Beispielen von Innovation und Konjunktur.
    Kumulative Dissertation, Georg-August-Universität Göttingen.

Frühere Reihen

  • Thomä, J. & Zimmermann, V. (2012).
    Innovationsschutz im Mittelstand: Strategien und deren Bestimmungsfaktoren.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 70). Duderstadt: Mecke.

    Download | Zusammenfassung

2010

Externe Publikationen

  • Müller, K. & Lehmann, S. (2010).
    Clustern gehört zum Handwerk.
    cimadirekt - Die Zeitschrift für Stadtentwicklung und Marketing, 3/2010, 22-25.

Frühere Reihen

  • Lehmann, S. & Müller, K. (2010).
    Cluster im Handwerk - Eine Analyse hinsichtlich deren Vorkommen und Bedeutung.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 80). Duderstadt: Mecke.

    Download | Zusammenfassung

2009

  • Mertins, V. (2009).
    Innovationsförderung für das Handwerk am Beispiel von Niedersachsen.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 61). Göttingen.

    Download | Zusammenfassung

  • Haverkamp, K., Sölter, A. & Kröger, J. (2009).
    Humankapitalbildung und Beschäftigungsperspektiven im Handwerk.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 79). Duderstadt: Mecke.

    Download | Zusammenfassung

2008

Externe Publikationen

  • Bizer, K., Kornhardt, U. & Roß, B. (2008).
    Universitäten und KMU – zwei Vorhaben zur Entwicklung von Schnittstellen.
    RegioPol. Zeitschrift für Regionalwirtschaft (2), 63-69.

  • Frühere Reihen

Frühere Jahrgänge

  • Lahner, J. & Müller, K. (2004).
    Innovationen im Handwerk.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 54). Göttingen.

    Download | Zusammenfassung

  • Lahner, J. (2004).
    Innovationsprozesse im Handwerk.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 69). Duderstadt: Mecke.

    Download | Zusammenfassung

  • Schmidt, K.-H. (1988).
    Neue Technologien in kleinen und mittleren Unternehmen - Auswirkungen neuer Technologien auf die Berufsausübung und Beschäftigung.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien (Band 41). Göttingen.

  • Müller, K. (1987).
    Chancen der handwerklichen Zulieferer durch verbessertes Marketing - Vortragsunterlagen.
    Göttinger Handwerkswirtschaftliche Arbeitshefte (Heft 17). Göttingen.

  • ().
    .

  • ().
    .

Veröffentlichungen Newsletter Kontakt About us
Nach oben